Beiträge

  • Profilbild AndreasSchröder

    Hallo ich will in den nächsten Tagen mit einen Freund Angeln ich darf mit 3 Angeln Fischen darf ich ihm eine geben?

    22.05.20 20:57 0
  • Profilbild Tobias.Pa

    Wo willst du Fischen?

    22.05.20 20:59 0
  • Profilbild AndreasSchröder

    Am Kanal

    22.05.20 20:59 1
  • Werbung
  • Profilbild Dr. Drill

    In Brandenburg ginge es ohne Fischereischein auf Friedfisch. Die Fischereiabgabemarke müsste er dennoch haben und eine Angelkarte für das jeweilige Gewässer.

    22.05.20 21:00 2
  • Profilbild Angelfutzie

    ziemlich sicher nein aber kannst ihn ja drillen lassen, die Wahrscheinlichkeit dass grad da einee vorbei kommt is dovh recht gering

    22.05.20 21:05 5
  • Profilbild Tobias.Pa

    Der Meinung bin ich auch... Wer will das bitte Kontrollieren?

    22.05.20 21:09 2
  • Werbung
  • Profilbild Johannes Geus

    z.b ein Kontrolleur

    23.05.20 21:29 3
  • Profilbild Stephan Sund

    kauf Ihm lieber eine Tageskarte.. kann schnell teuer werden

    23.05.20 23:02 1
  • Profilbild Johannes Geus

    @link
    selten so einen dünnschiss gelesen ..

    24.05.20 06:17 7
  • Profilbild Paddyanfänger

    Wenn Du selber einen Fischereischein hast solltest Du das wissen, ansonsten kannst Du bei der Fischereibehörde anrufen oder im Internet nachlesen. Das ist in den Bundesländern nämlich unterschiedlich geregelt, und angeln ohne Schein bzw. gültige Jahresabgabe kann sehr teuer werden.

    24.05.20 06:22 3
  • Profilbild Maik11

    Anscheinend hast du ja die Fischerreiprüfung bestanden. Und warum weißt du sowas nicht?

    24.05.20 06:30 6
  • Profilbild MeikPan

    Nein, das darfst Du nicht. Was ihr macht, wenn keiner schaut, ist natürlich Eure Sache, aber wenn Du halt erwischst wirst, ist dein Schein mglw weg

    @Angelfutzie: was schreibst du hier eigentlich immer für einen Schmarrn? Erst gestern völlig unwissend bzgl der Gefährdung des Aals und nun sowas? Mal abgesehen davon, dass der Schein per se befähigen sollte, das Angelgerät zu bedienen - und dann eben einen Unerfahrenen den Drill überlassen und das Tier mglw noch verletzen? Spitze!

    24.05.20 09:23 11
  • Profilbild Berti..

    Wenn ich mit meinem Sohn am Wasser bin ''überlasse'' ich ihn auch mal eine rute.
    Aber erstens ist würde er auf Grund seines Alters sonst nicht dazu kommen und zweitens ist das etwas anderes als mit jemanden gezielt zufischen

    24.05.20 09:47 4
  • Profilbild vonda1909

    Maik im Oberen Teil stimme ich dir voll zu doch det Rest ist Bullshit . Wenn jemand für Kind einen Jugendfischereischein bei der Stadt kauft woher hat der 11 oder 13jährige dann die link nicht mit dem Stempel auf der Berechtigung. Nur gut das du mit solchen Fähigkeiten zur Welt gekommen bist und keine Erfahrungen sammeln musstest

    24.05.20 12:59 1
  • Profilbild MeikPan

    Entschuldige, aber es ist gewiss kein Bullshit, wenn man jemanden vielleicht nicht unbedingt beim Drillen das erste mal angeln lässt.

    24.05.20 13:04 1
  • Profilbild Angelfutzie

    @ meikPan

    das was ich zum Aal geschrieben haben war genauso wenig ein Schmarn wie das was ich hier geschrieben habe.
    Hast du etwa zum ersten mal geangelt als du einen Angelschein hattest? Falls ja bist wahrscheinlich einer dee wenigen

    24.05.20 13:26 1
  • Profilbild MeikPan

    Doch, war sogar ziemlich falsch beim Aal.

    Das andere:
    Du sprichst davon, dass jemand drillen soll, ohne Erfahrung oder Anleitung. Finde ich eher nicht so clever.

    Und ja, ich habe ohne Schein gestippt, aber ansonsten nur zugeschaut. Ansonsten alles erst nach dem Schein

    24.05.20 13:30 2
  • Profilbild Angelfutzie

    Daran war gar nichts falsch, ich habe nur begründete Fragen gestellt.


    soso und bei stippen wird also kein Fisch verletzt von jemand der keinen Angelschein besitzt? Oder fällt das nicht unter angeln?

    Abgesehen davon hat der, der ihn mitnehmen will ja wohl einen Angelschein der ihm erklären kann wies geht

    24.05.20 13:33 1
  • Profilbild MeikPan

    Junge, Du sprichst vom Drillen, das ist n bisschen was anderes, als ne Handvoll Rotaugen mit der Stippe rauszuziehen, wenn Papa auch noch dabei ist und die Fische mitnimmt.🙄

    24.05.20 13:38 2
  • Profilbild Angelfutzie

    in wie fern ist das was anderes? bei beidem zeigt man einem kind ein bisschen das Angeln. Ist das Wohl von einem Rotauge weniger wichtig als von einem Karpfen oder was auch immer die fangen wollen?

    und jetzt Ende dee Diskussion und kack mich gefälligst nicht mehr so blöd von der Seite an

    24.05.20 13:41 6
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler