Beiträge

  • Profilbild Opilein

    Hallo Gemeinschaft,

    Hoffentlich kann mir jemand weiter helfen. Ich habe vor an der Elbe in der Nähe von Hitzacker zu angeln. Eine Karte für diesen Gewässerabschnitt gib es vom Landesanglerverband Mecklenburg Vorpommern, der Gewässerabschnitt ist aber im Bundesland Niedersachsen.

    Nun zur Frage: Bin ich richtig mit der Annahme, dass Schonzeit, Landesfischereiverordnung etc. aus Niedersachsen zu beachten sind und das lediglich der Landesanglerverband MV sich diesen Gewässerabschnitt gepachtet hat?

    Falls dies nicht so ist, ich konnte keine weiteren Gastkarten ausfindig machen.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, eventuell hab ich was übersehen.

    Danke für eure Hilfe vorab

    01.08.22 13:43 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ja Regeln gelten von Niedersachsen
    Ähnliche Situation in Sachsen .Eine Uferseite der Elbe ist Sachsen die gegenüber Brandenburg.
    Je nachdem wo du angelst gelten die jeweiligen Bundesland Bestimmungen

    02.08.22 06:53 0
  • Profilbild Energizer

    Dem kann ich nur zustimmen 👍

    02.08.22 10:11 0
  • Werbung
  • Profilbild Hausmeister68

    So ist es…. wenn Du auf „südlichen“ Seite in Niedersachsen angelst, gilt die Verordnung Niedersachsen und auf der anderen Seite MV. Weiter flussabwärts ab ca. Geesthacht dann Niedersachsen und auf der anderen Seite HH….

    02.08.22 11:21 0
  • Profilbild Opilein

    Ok, vielen Dank für eure Antworten

    02.08.22 18:09 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler