Beiträge

  • Profilbild PhilippLB

    Hallo, ich habe jetzt endlich meinen Angelschein, möchte mich aber nicht direkt einem Verein anschließen, da ich mir die Beiträge nicht leisten kann.
    Wo bekomme ich denn Tageskarten für Rems, Neckar etc her?
    Danke für die Hilfe!

    08.06.22 16:28 0
  • Profilbild Seemann311

    Spar dir die ersten vier Tageskarten und tritt in einen Verein ein ist meine Empfehlung. Da du ja bestimmt öfter als 5 mal im Jahr angeln gehst lohnt sich der Verein. Ist bei mir zumindest so. ( Tages Karte 25€, Jahresbeitrag 105€).
    Wenn du mehrere Vereine zur Auswahl hast such dir den mit den attraktiveren Gewässern.
    Viel Erfolg.

    08.06.22 16:39 2
  • Profilbild Firestorm72

    Naja, er kommt aus Baden Württemberg und da ist die Aufnahmegebühr schon oft mehrere Hundert Euro im Verein. Und dann ist es halt schlecht mit Aufnahme, wenn man wenig Geld hat. Und eine Ausrüstung bekommt man ja auch nicht immer von jemanden geschenkt.

    08.06.22 17:19 3
  • Werbung
  • Profilbild PhilippLB

    @Firestorm72 genau so ist es. Allein die Aufnahmegebür liegt bei 280€…

    08.06.22 17:20 0
  • Profilbild Seemann311

    Heftig. Bei uns ist sie ungefähr der Jahresbeitrag.
    Alles klar dann hab ich nichts gesagt. ✌️

    08.06.22 17:30 0
  • Profilbild andi252

    Das ist zwar viel Geld, aber auf das Jahr gerechnet sind das auch nur ein oder zwei Tageskarten im Monat. Auch mal ne schnelle Runde nach Feierabend lohnt sich mit Tageskarten nicht.
    Wenn du dich nicht überzeugen lassen willst, schau dir mal die Heyfish App an. Da kann man für viele Gewässer online Karten bekommen.

    Viel Spaß und Petri Heil bei deinen ersten Trips 👍

    08.06.22 17:30 1
  • Werbung
  • Profilbild Dreamwolf

    dazu kommt daß Problem das in BAWÜ viele Vereine Aufnahmestopp haben. Beiträge jenseits der 400 Euro sind durchaus möglich, dazu die link gerechnet lohnt der Verein nur wenn man wirklich das Angebot auch nutzt. Am Anfang könntest du mit Tageskarten gut bedient sein bis du deine Richtung und Frequenz ausgelotet hast. Ich bin heut noch mit Tageskarten unterwegs da ich gerne noch ein wenig von den deutschen Gewässern kennenlernen möchte. Natürlich kannst dann Vereinsgewässer nicht befischen, aber mancher Verein hat halt auch nur Pfützen

    08.06.22 17:46 0
  • Profilbild Philipp Beeh

    Prinzipiell kannst du dir ja zB Karten für den Neckar holen. Kosten meines Wissen nach um die 70€ fürs Jahr.
    Rems gibts auch Abschnitte mit Tageskarten.

    Neckar hat gute Fische drin ist aber sehr schwierig zu befischen. Wenn du den Dreh mal raus hast kannst aber echt tolle Fische fangen.

    Rems ist auch n super Gewässer auch für Anfänger. Gibts Eigentlich auch alles was drin.

    Vereine ist tatsächlich so ne Sache und in BW sind die meisten Gewässer in Vereinshand.
    Ich würde an deiner Stelle mal das erste Jahr mit Tageskarten Fischen und dann schauen welche Angelart dir am meisten zuspricht.

    Wenn du lieber den Karpfen nachstellen willst gibts zB viele gute Vereine mit tollen Gewässern und großen Fischen.

    Wenn du weißt welche Art der angelei dir am meisten liegt und machen möchtest macht es das ganze einfacher

    08.06.22 17:52 2
  • Profilbild Rayk80

    Ich weiß nicht wie es bei dir in der Gegend so bestellt ist, aber ich bin auch kein Mitglied eines Vereins. Ich hole mir auch nur die Jahreskarten der mir bevorzugten freien Gewässer. Bei mir sind es der Rhein und der Duisburger Hafen. Mit beiden Scheinen zahle ich gerade einmal 50€/Jahr. Will ich woanders Mal hin, nutze ich Tageskarten entweder aus dem Angelladen oder über Hejfish sowie Fiskado.

    08.06.22 18:28 1
  • Profilbild Captain Spaulding

    boah ist das teuer da Unten. ich zahle 20 € Euro im Jahr.
    10€ HH und 10€ Küste SH

    08.06.22 18:38 0
  • Profilbild Dreamwolf

    Captain, ich glaub ich muss umziehen bei euch ist es echt günstig :)

    08.06.22 18:40 0
  • Profilbild Kostu

    link es denn keine Jahreskarten?

    08.06.22 19:40 0
  • Profilbild Dreamwolf

    am Neckar meine ich ja, hier bei den Pfützen eher nein

    08.06.22 21:09 0
  • Profilbild Kostu

    Dann wäre meine Entscheidung der link doch ein gutes Gewässer.

    08.06.22 21:57 0
  • Profilbild Westsilver

    Das Problem ist nicht die Jahresgebür für ein Verein das ist auf das Jahr bezogen sogar recht günstig. Das Problem ist erstens die Aufnahme stops in vielen Vereinen und die hohen Eintritts Gebühren. Bei meinem Verein kostet es zwar auch 100 Euro Eintritts Gebühren, aber 400 Euro und sowas was ich teilweise mitbekommen habe geht über mein Verstand hinaus. Ich weiß das alles teurer wird, aber irgendwann ist es einfach nicht mehr nachvollziehbar einige Preise.

    08.06.22 21:58 0
  • Profilbild Westsilver

    In Hamburg übrigens zahle ich nur 25 Euro im Jahr. Eintritts Kosten belaufen sich meines Wissens nach aktuell bei 50 Euro.

    08.06.22 21:59 0
  • Profilbild Kostu

    Da gebe ich dir vollkommen recht.

    08.06.22 21:59 0
  • Profilbild Steven Carle

    Schau mal bei link und link rein

    08.06.22 22:00 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler