Beiträge

  • Profilbild HH22457

    Moin liebe Angelkollegen,

    ich würde jüngst auf eine Fangbegrenzung für Meerforellen in der Ostsee von Stücker 3 hingewiesen.

    Mich würde mal so ganz allgemein interessieren, ob es wirklich so eine Fangbegrenzung in SH gibt. in der Küstenfischerverordnung finde ich dazu jedenfalls nichts und mir ist auch sonst keine bekannt.

    Bevor das hier eskaliert- unabhängig von einer Fangbegrenzung würde ich niemals mehr als ein oder zwei Meerforellen an einem Angeltag entnehmen.

    Ich möchte auch keine weitere Diskussion über Sinn oder Unsinn von C&R oder Fangbegrenzungen, Schonzeiten, Mindestmaßen o.ä. anzetteln. Eine einfache Info, ob es eine solche Regelung gibt und falls ja, wo sie steht reicht.

    Besten Dank

    27.02.21 10:15 2
  • Profilbild WawA4n

    Eine fangbegrenzung für meerforellen gibt es in derzeitig in SLH noch nicht. Nur für den Dorsch gibt es dort ein sogenanntes BagLimit.

    In MVP jedoch gibt es meines Wissens nach ein entnahmelimit von 3 Salmoniden am Tag, sowie für andere Fische. Da MeFos zu den Salmoniden gehören, ist das Entnahmelimit selbsterklärend.

    27.02.21 12:38 0
  • Profilbild WawA4n

    Hier eine nicht aktuelle Quelle für die Begrenzung, seitens MVP, die aber noch gültig ist.
    link

    27.02.21 12:42 0
  • Werbung
  • Profilbild HH22457

    Jupp, das habe ich mir gedacht, danke

    27.02.21 13:11 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler