Beiträge

  • Profilbild Twin

    Hallo Freunde,
    Ich habe mir auf der Hompage des WAV das Thema Nachtangelverbot angeschaut.
    Der WAV würde auch dagegen Klagen, da nach Ansicht der Juristen die Rechtslage klar ist. Es sind die Politiker die die Landesfischereiverordnung nicht ändern wollen. Ginge es nach den Grünen würden wir wohl irgendwann gar nicht mehr angeln.
    Verständlicherweise sagt sich der WAV, warum sollen wir alleine klagen und die Kosten tragen damit die ganzen Angler in Baden Württemberg dann sagen prima jetzt kann ich nachts angeln.
    Vom WAV wurde ein Spendenkonto für all die Angler eingerichtet die etwas mitbewirken wollen, näheres wird auf der WAV Seite beschrieben ich stelle aber trotzdem eine Kopie davon ein.
    Wenn 5000 € zusammenkommen wird geklagt. Alleine z.B. 500 Angler 10 € jeder. Klingt jetzt machbar. In 2 Wochen sind jetzt ungefähr 350€ zusammen gekommen.
    Mich würde es freuen wenn auch wir Angler hier im Forum oder auch nur Mitlesende uns einbringen könnten. Es ist ja nicht wirklich die Aufgabe eines Angelvereines ,hier der WAV Stuttgart, das Nachtangelverbot anzugehen. Das wäre eigentlich die Aufgabe des Landesfischereiverbandes. Der vertritt uns Angler 
    Das Geld,wenn es denn zusammenkommt ist nicht für den WAV, nein aber der zieht die Klage link irgendwo unterschreiben ist schnell gemacht, kostet ja auch nix.
    Also ich finde das eine gute Sache und würde gerne auch eure Meinung dazu hören. Es ist hier die Chance einer entgültigen rechtlichen Klärung und keine politische Abstimmung von zum größten Teil Nichtanglern. Das ging ja immer in die Hose bei uns.
    Hier noch auszugsweise von der WAV Webseite link

    16.07.19 07:14 8
  • Profilbild Twin

    Hab ich so aus einem Anderen Forum kopiert 😉

    16.07.19 07:16 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Nachtangel Verbot find ich persönlich auch blöd.
    Aber zum Thema FDP wollte ich anmerken das es nicht stimmt die Aussage " wenn es nach den grünen ginge dürften wir alle nicht mehr angeln"
    Gleich vorab ich bin nicht von den grünen , aber ich habe mir bei der letzten Europawahl denen ihr Statement zum Thema Fischerei angrschaut.
    Die haben nur gutes über die Vereine berichtet und das deren Arrangement und den Anglern es zu verdanken sei ,das unsere Geeässer und Fauna in dem relativ guten Zustand wäre.
    Nur mal so als Anmerkung, aber ich hoffe ihr bekommt die Nachtangel Erlaubnis zurück,weil ich habe bis jetzt,Nachts die besten Fische gefangen.👍🙋🏼‍♂️

    16.07.19 07:29 6
  • Werbung
  • Profilbild Orion

    Find ich Top das Thema anzugehen. Kann nicht sein das man in ganz Deutschland Nachtangeln darf ausser in Ba-Wü

    16.07.19 07:37 3
  • Profilbild Twin

    Ich hoffe das Geld kommt bis zur Frist zusammen. Ich habe auf jedenfall einen Betrag gespendet.

    16.07.19 07:38 3
  • Profilbild Fiske67

    Ich hab's getan🤷🏻‍♂️

    16.07.19 07:53 5
  • Werbung
  • Profilbild Römer

    Gute Sache, ich hoffe die Angler aus BW machen auch mit, 10€ sollte das doch wert sein 👍🏼

    16.07.19 13:18 5
  • Profilbild Twin

    Stand Spendenkonto :1035,76 € - 03.08.2019 ich kann nur nochmal an die Angler aus Baden Württemberg appellieren, das sie sich mit anschließen und ein paar Euro spenden.

    05.08.19 10:26 3
  • Profilbild Römer

    Scheint den angelern in Baden Württemberg wohl egal zu sein, ob sie nachts angeln dürfen oder nicht 🤷

    05.08.19 11:58 0
  • Profilbild Orion

    Das Problem ist das man allein über dem WAV glaub zu wenige Leute erreicht. Es müssten sich andere Angelvereine anschließen und den Aufruf auf ihrer Webseite bringen.

    05.08.19 12:05 0
  • Profilbild Römer

    Also ich weiß, dass auch Angelläden Spendenlisten ausgelegt haben.......

    05.08.19 12:11 0
  • Profilbild Chris H

    Neues zum Thema Nachtangelverbot

    linklink

    30.09.20 18:34 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler