Beiträge

  • Profilbild Jan2512

    Hallo, da meistens viele gute Angelstellen liegen wo kein Mensch hinkommt müssen natürlich teilweise auch Feldwege mal mit dem Auto benutzt werden😅. Nun meine Frage zählen wir Angler dazu oder nicht falls mir mal wer blöd kommen sollte. Bin gespannt auf eure Antworten

    21.03.19 19:51 0
  • Profilbild Zanderjoker

    also bei uns im Kreis darf man nicht auf Feldwegen oder Wiesenflächen Parken

    21.03.19 20:33 0
  • Profilbild Borgatz

    du brauchst eine Sondergenehmigung, weil es nicht öffentlicher Verkehrsweg ist

    21.03.19 20:40 1
  • Werbung
  • Profilbild Borgatz

    Uferbetretungsrecht =/= Uferbefahrungsrecht

    21.03.19 20:41 3
  • Profilbild Borschti

    Ja genau, durfte letztes Jahr auch dafür Strafe zahlen 50€, aber dieses Jahr haben wir eine Wege Berichtigung umsonst bekomm von unseren Verein

    21.03.19 20:48 1
  • Profilbild Borgatz

    wurde auch mal von der Polizei gebeten, mein Auto um ein paar Meter zurück zu parken. War gratis und freundlich.

    21.03.19 20:51 1
  • Werbung
  • Profilbild Makeshitgold

    hab ich bisher glück link noch nicht erwischt worden.

    21.03.19 20:53 1
  • Profilbild Makeshitgold

    hab mir aber auch keine gedanken deswegen gemacht

    21.03.19 20:54 1
  • Unbekannt

    Bin mal über ein Deich gefahren und wurde von der Rennleitung angehalten ...hat mich dann 175 Euro gekostet ...
    Und ja für Feldwege brauchst du eine Sondergenehmigung ....

    21.03.19 22:20 0
  • Profilbild Forellenfischer02

    Also wenn man bei uns mit den Bauern bekannt ist dann ist das auf dem Dorf kein Problem.

    22.03.19 05:22 0
  • Profilbild Jannik 308

    @Forellenfischer02 ja genau so ist das bei uns auf dem Dorf auch😂 zum Glück brauch ich noch nicht mal fragen 😂

    22.03.19 06:35 0
  • Profilbild PadBritt

    Uferbetretungsrecht hat aber nichts mit dem Befahren zu tun!

    22.03.19 06:48 2
  • Profilbild E.Leister

    Bei uns steht das in der Gewässerordnung, dass das befahren von Feldwegen etc verboten ist. Ist ja auch nachvollziehbar.

    steht denn bei euch nichts dazu in den Papieren?

    22.03.19 07:35 0
  • Profilbild Gäddajäger

    Bei uns steht bei manchen Feldwegen "für landwirtschaftlichen Verkehr und Fischereiberechtigte frei" da kann man natürlich rein fahren. Bei nicht beschilderten Wegen gabs schon öfters Ärger, wenn man mit dem Auto rein gefahren ist.

    22.03.19 09:08 0
  • Profilbild Christian Kahle

    Wenn landwirtschaftlicher Verkehr frei ist, musst du mitm Trecker angeln fahren.

    22.03.19 09:44 5
  • Profilbild Jan2512

    Ja ich finde das dass für Angler freigegeben werden sollte weil man vor allem an Flüssen sonst gar keine Chance hat an Stellen zu kommen und ich zahle ja nicht umsonst 100€ im Jahr für den Verein ist jedenfalls meine Meinung.

    22.03.19 10:09 0
  • Profilbild AllerleiVomEi

    Dafür wurde das Fahrrad erfunden.

    22.03.19 10:19 1
  • Unbekannt

    laufen kann auch mal schön link muss ja nicht immer direkt ans Ufer fahren.
    klar für ansitzangler ist das bescheiden wenn man gefühlt 2 Tonnen Gepäck link ich hab damit kein Problem wenn ich mal ne Strecke laufen muss

    22.03.19 10:45 1
  • Unbekannt

    Wenn es ein Befahrverbot gibt und wir mehr Zeug dabei haben weil wir über das Wochenende sitzen wollen nehmen wir einen Anhang mit ...schieben darf man den ja ...😁

    22.03.19 11:53 0
  • Profilbild Björn Till

    Als Angler darf man nur Feldwege befahren, welche für Anlieger frei gegeben sind.

    22.03.19 18:25 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler