Beiträge

  • Profilbild Nico0410

    Wann sind die Schonzeiten

    31.12.21 07:26 1
  • Profilbild Markus BaFo

    Google? Und wer nur ein bisschen aufgepasst hat beim Angelschein, hat zumindest Hecht, Zander und Forelle usw drauf 🥴🤷‍♂️.

    31.12.21 07:33 16
  • Profilbild KRCarp

    Steht auf dem Fischerei Schein alles drauf! 🤦‍♂️

    Und wenn keiner vorhanden, auf den Seiten des zuständigen Landesfischereiverband...

    31.12.21 07:44 8
  • Werbung
  • Profilbild Berti..

    @ Nico
    Wo gehst du an das Wasser? (Bundesland)
    Welche Fischarten meinst du ?
    Hast du überhaupt irgendeine Prüfung abgelegt oder möchtest du erstmal anfangen?

    31.12.21 08:12 0
  • Profilbild Firestorm72

    Angeln ist Ländersache und somit in jedem Bundesland und für jeden Fisch anders. Einfach in das jeweilige Fischereigesetz, Fischereiordnung und Gewässerordnung schauen. Dieses findest du alles im Internet. Ganz einfach

    31.12.21 08:40 3
  • Profilbild Firestorm72

    @Berti..: Wer in seinem Profil ein Hecht hat, sollte in dem Bundesland einen Fischereischein haben. Aber wenn ich so eine Frage lese, kann ich mir gut vorstellen, dass der in Lotto gewonnen wurde. Anders kann ich mir das mittlerweile hier nicht mehr erklären.

    31.12.21 08:41 9
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    @KRCarp: Also auf dem Fischereischein steht das normalerweise nicht drauf. Der ist ja in jedem Bundesland gültig und in jeden Bundesland sind andere Zeiten bzw. keine Zeiten vorgegeben. In MV gibt es z.B. keine Schonzeit für den Hecht.

    31.12.21 08:43 0
  • Profilbild Berti..

    Firestorm Hecht hin oder her die meisten am Wasser du d dich keine wirklichen Angler Mehr.
    Und den Schein bekommt man heute definitiv geschenkt

    31.12.21 08:46 0
  • Profilbild Firestorm72

    Ja leider ist das so. Auch bei uns in Brandenburg ist es viel zu einfach geworden. In meiner Jugend war ich eine ganze Woche in einem "Trainingslager" und die alten Hasen haben uns alles in Theorie und Praxis gezeigt. Am letzten Tag war dann Prüfung und wir durften sogar 2h mit dem Boot raus und alles zeigen was wir gelernt haben. Klar wäre das heute zu viel des Guten, aber wenn ich solche Fragen hier lese, fehlt mit mittlerweile jedes Verständnis. Anhand dieser Frage sieht man sofort, dass da null Grundlagenwissen vorhanden ist. Alleine schon kein Bundesland hinzuschreiben zeugt leider davon.

    31.12.21 08:51 3
  • Profilbild KRCarp

    @Firestorm
    Wie du schon geschrieben hast sind Schonzeit Ländersache. Und dass jedes Bundesland anders verfährt bzw Regeln hat, auch klar.
    In NRW ist es aber trotzdem so dass die Schonzeiten auf dem blauen Jahres-/Fünfjahres Fischereischein stehen...

    Will da auch keine weiteren Diskussionen lostreten...

    31.12.21 08:52 0
  • Profilbild Firestorm72

    Alles gut. Wenn das bei euch so ist, dann ist das auch so. Bei uns ist der z.B. ein Leben lang gültig. Dann müsste der ja extra getauscht werden, wenn sich da was ändern würde. Somit steht es "nur" in den Gesetzen/Verordnung und in der jeweiligen Gewässerordnung oder Gewässerberechtigung.

    31.12.21 09:00 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Aufm Schein stehts bei uns auch nicht, weil Schonzeiten sogar von Verein zu Verein unterschiedlich sein können.
    Die Schonzeiten von unserem Verein stehen auf der Jahreskarte oder auf der Tageskarte.
    Ob sie auf der Homepage stehen, weiß ich nicht

    31.12.21 09:03 1
  • Profilbild KRCarp

    So ist es Firestorm!
    Begreif ich bis heute nicht warum nicht mal grundsätzliche Dinge einheitlich geregelt ist. Typisch Bürokratentum! 🥱

    31.12.21 09:10 0
  • Profilbild Firestorm72

    Ich finde das gerade bei der Schonzeit nicht schlimm. In der Regel Angelt man eh nur in seinem Bundesland. Und wenn ich in einem anderen Bundesland 🎣 möchte, kann ich mich ruhig schlau machen. Dank Internet ist das ja schnell link somit kann man regionale Unterschiede besser berücksichtigen. Wie gesagt, in MV gibt es keine Schonzeit für Hecht und es funktioniert ja auch.

    31.12.21 09:17 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Bei uns muß auf dem jeweiligen Erlaubnisschein Jahres-/Tageskarte bei Übergabe unterschrieben werden.
    Da stehen alle Schonmaße/Schonzeiten drauf.
    Nur wenn keine Angaben, dazu, auf dem Erlaubnisschein stehen, gelten die allgemeinen Schonmaße/Schonzeiten des Bayerischen Fischereigesetz.

    31.12.21 09:29 0
  • Profilbild blluebird

    Wo man den Schein macht ist ja eigentlich nicht so wichtig aber man sollte sich schon mal Gedanken machen über Dinge wie angelmethoden Schonzeiten etc man sollte die schonzeiten auf jeden Fall kennen oder wissen wo sie stehen. Ich hab meinen angelschein auch vor 3 Jahren online gemacht, weil ich sonst keine Möglichkeit hatte, aber man kann ja trotzdem Kopf einschalten auch wenn man das für den Schein nicht musste.

    31.12.21 09:29 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    @blluebird
    Wo man den Schein macht, ist nicht ganz so egal, wie manche glauben
    So werden z.B. in Bayern nicht alle Fischereischeine aus allen Bundesländern akzeptiert.
    Viele "Kartenausgeber" wissen das aber gar nicht und stellen trotzdem Karten aus.
    Das hat glaube ich was, mit dem Vorbereitungskurs und dem Umfang der Prüfung, in den jeweiligen Bundesländern zu tun.

    31.12.21 10:30 0
  • Profilbild Walex1

    Jeder der eine gültige Gewässerkarte besitzt sollte das lesen können, irgendwie fehlen mir da die Worte.

    31.12.21 10:34 1
  • Profilbild Dr. Ansitz

    Guckst Du:

    link

    31.12.21 11:06 0
  • Profilbild Vallstedt

    @ Dr. Ansitz, dein Artikel ist nur bedingt geeignet. In NDS zum Beispiel regelt das jeder Verein für sich. Die Vorgaben des Landes bilden dabei nur den Rahmen. In der jeweiligen Gewässerordnung bzw. der Erlaubniskarte findet man die genauen Schonzeiten und Maße, die am jeweiligen Gewässer gelten.

    31.12.21 11:11 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler