Beiträge

  • Profilbild Kinglenni06

    Bald ist es wieder soweit! (Die Anti-Angler werden sich freuen) Der Welttag zur Abschaffung der Fischerei findet am 30.3. statt. Glückwunsch an alle, die gegen die "Gewalt" von uns Anglern sind. Feiert euch an dem Tag, und lasst uns angelverrückten Schnuderbuben doch unsere Würmer baden👍🏻🤡 Habt ihr ein paar coole Sprüche auf Lager, mit denen man einen "Anti-Angler" konfrontieren kann?
    Ich fange hier schonmal an:

    "Wollen Sie auch mal auswerfen?" oder der hier:

    "Sorry, I can't unterstand you..."

    Ich freue mich schon auf die weiteren Posts😊😉

    11.03.20 18:36 4
  • Profilbild Kinglenni06

    Ups, jetzt hab ich das "Moin Kollegen vergessen"😂
    Hoffe dass trotzdem was kommt😉

    11.03.20 18:44 2
  • Profilbild Barsch_Hunter_Ger

    Iss mal weiter deine Fischstäbchen😂

    11.03.20 19:03 6
  • Werbung
  • Profilbild Kinglenni06

    Auch gut👍🏻😂

    11.03.20 19:04 2
  • Unbekannt

    Ist doch richtig.
    (Befufs-)Fischerei hat dich aber nicht viel mit dem Angeln zu tun!

    Also ich wäre für die Abschaffung der Berufsfischerei. Sie lassen die Tiere leiden und zerstören die Ökosysteme! Mit Hege und Pflege hat das nicht mal annähernd zu tun!

    11.03.20 22:37 9
  • Profilbild Kinglenni06

    Das stimmt natürlich, der Meinung bin ich auch. Jedoch ist auch die PETA dabei, und ich schätze mal, mit Fischerei meinen die auch uns Angler. So ein Tag ist gut, wenn es wirklich NUR um die Berufsfischerei geht.

    12.03.20 05:45 2
  • Werbung
  • Profilbild F.L.

    Ich habe nun ein paar Seiten zu dem Thema gelesen und meiner Meinung nach dreht sich 99% um die Berufsfischerei und Fischzucht zur Verwertung. Da beides die Umwelt/Natur zerstört bzw erheblich schädigt habe ich nichts gegen diesen Tag...
    Die olle PETA hat sich dort eingereiht, weil sie allein nichts gegen die Fischindustrie bewirken kann. Aus dem selben Grund legen die sich die restlichen 364 Tage im Jahr mit uns an. 😂

    13.03.20 11:21 5
  • Profilbild Crassus

    Ich bekomme einen Würgereiz wenn ich PETA höre. 🤮

    17.03.20 10:47 4
  • Profilbild pxcask

    Es gibt auch Berufsfischerei ohne Treib-, Stell- oder Schleppnetze, Ringwaden, etc. Genauso kann man verantwortungsvoll Fischzucht betreiben. Wie jede andere Tierhaltung auch im vernünftigen Rahmen stattfinden kann.

    Mit wie vielen Festivitäten ist denn jeder Jahrestag belegt? Gibt's nen Welttag der Vernunft und der Angemessenheit? Der würde doch vollkommen ausreichen.

    18.03.20 12:24 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler