Beiträge

  • Profilbild Elemer

    Guten tag! Ich wollte gerne mal wieder angeln, aber habe leider keine Angelnschein. Weiß jemand ein see, Teich sogar in Holland auch eine guten see für karpfangenl?

    Mfg
    Eli

    17.05.22 06:32 1
  • Profilbild Riese Micha

    Es gibt Bundesländer,z.B. Brandenburg,da darf man ohne Fischereischein, aber mit den entsprechenden Papieren( Fischereiabgabenachweiß und Angelkarte) auf Friedfische, also auch Karpfen angeln. Ob das in deinen Bundesland auch so gehandhabt wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Informiere dich bitte vorher bei deiner unteren Fischereibhörde ob das möglich ist. Und wenn ja, leg los. Ansonsten sehe ich für dein Anliegen in Deutschland wenig möglichkeiten.

    17.05.22 07:10 3
  • Profilbild Prinz Norbert

    Hallo Eli! In Deutschland ist das Angeln ohne Angelschein grundsätzlich verboten, Ausnahmen gibt es jedoch.

    In Holland musst du den Fiss Pass und Fiss Planer (eine App) erwerben. In der App findest du viele Gewässer für Karpfen. Kostenpunkt ungefähr 40€, für recreational fishing sogar nur 28€, dann darfst du aber keine Fische mitnehmen.

    In Deutschland kostet der Lehrgang zur Fischerprüfung+ Prüfungsgebühr ungefähr 150€.

    Dazu kommt dann je nach Bundesland noch eine Fischereiabgabe. hier bei uns in nrw sind es 48€ für 5 Jahre.

    Anschließend brauchst du nur noch eine Tageskarte oder Vereinsmitgliedschaft.

    Wenn du willst kann ich dir mal alles in ruhe Erklären. komme auch aus Herford und bin ab und zu an Aa und Werre.

    17.05.22 08:06 1
  • Werbung
  • Profilbild Riese Micha

    Die Aussage das es in Deutschland vom Grundsatz her verboten ist, ist Bullshit. Da Angeln in Deutschland, Ländersache ist, gibt es kein generelles bundesweites Verbot. In den meisten Ländern ist es Verboten, aber nicht in allen. Bei mir in Brandenburg, ist es vom Grubdsatz her erlaubt. Aaaaaaaaaaaber, willst du mehr, brauchst du den Schein.

    17.05.22 13:10 2
  • Profilbild Sin2-Do

    In Holland gibt es auch Tages Scheine für manche Seen und die Maas und Niederrhein 5€

    17.05.22 13:22 1
  • Profilbild Prinz Norbert

    1. Riese Michi mimimi 2. Ausnahmen bestätigen die Regel. Ohne Papiere isses in Deutschland halt schwer, hast ja selber gesagt. Bin Auẞerdem in Kontakt mit dem Verfasser vom Post, der übrigens auch aus NRW kommt. Da spielen die Regeln in Brandenburg noch weniger eine Rolle.

    17.05.22 16:01 0
  • Werbung
  • Profilbild Riese Micha

    Ich habe auch nichts anderes behauptet. Ich habe nur gesagt das deine Aussage, das das Angeln ohne Schein in ganz Deutschland perse verboten ist, Bullshit ist. Das hat nichts mit Mimimi zu tun, sondern ist Fakt.

    17.05.22 16:15 2
  • Profilbild Prinz Norbert

    Du hast da einfach eine andere Meinung. Lies nochmal mein Post und lass ihn sacken. Und eine korrekte Information als Bullshit zu diffamieren ist nicht nur mimimi sondern zudem auch unreif. Ich freue mich, dass du als Brandenburger von einigen Pflichten entbunden bist. Unabhängig davon siehts bei den meisten Bundesländern halt ganz anders aus.

    Zeig Größe wenn du Riese bist und schau mal über deinen Tellerrand.

    In dem Sinne, Petri Heil!

    17.05.22 16:32 0
  • Profilbild C.A.

    Aber überall ist es nicht verboten,ich habe es im Angelpark gelernt. Der Sohn vom Betreiber ist ein sehr Geduldiger Lehrer,und die Theorie habe ich im Internet gemacht. Ich habe meinen Mann mir dem Angelschein überrascht,er kam aus Mali zurück und ich hatte den Schein😀

    17.05.22 18:06 1
  • Profilbild Riese Micha

    @Prinz Norbert. Was hast du an meiner Azssage denn nicht verstanden??? Du hast gesagt, das, das Angeln in Deutschland, ohne Schein Grundsätzlich verboten ist. Und genau das ist Falsch. Es ist in den meisten Bundesländern verboten, aber in einigen wenigen ist es Grundsätzlich erlaubt. So wie bei mir halt. Aber wenn du in Brb zum beispiel auf Raubfische willst, dann brauchst du den Schein. Und nichts anderes habe ich gesagt. Du bist in deiner ersten Aussage, von ganz Deutschland ausgegangen, was nicht stimmt, zumindest so nicht stimmt. Wie ihr es in euren Lsnden haltet, ist mir doch scheißegal. Ich bin ftoh das wir hier in Brb eines der liberalsten Fischereirechte in Deutschland haben und wir fahren gut damit.

    17.05.22 19:32 0
  • Profilbild Aneb

    Forellenpuff

    17.05.22 19:55 0
  • Profilbild C.A.

    In MV gibt’s sogar einen Schein für Touristen. link

    17.05.22 19:57 1
  • Profilbild Esox Hunter 100

    @Riese er hat auch geschrieben, "Ausnahmen gibt es jedoch" also nicht grundsätzlich verboten in ganz Deutschland.

    Zumindest kann ich das so lesen....

    17.05.22 22:47 2
  • Profilbild Riese Micha

    Hm. Also ich will ja nicht zu kleinlich erscheinen. Aber azsnahmen sind das nicht, sondern anders lautende gleibberechtigten Gesetzliche Regelungen. Ausnahmen sind immer Sonderfälle innerhalb einer bestehenden gesetzlichen Regelung, was ja hier nicht zutrifft, da zum Beispiel das Brandenburger Fischereirecjt, gleichberechtigt neben dem aus NRW oder Bayern steht und damit ein eigenes Gesetz ist. Ausnahme wäre es, wenn es ein Bundeseinheitliches Fischereirecht gäbe und die Länderrechte diesem unterstellt wären.

    18.05.22 03:24 0
  • Profilbild Marco 76

    Das wird Teuer!? 🤔

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    28.05.22 13:22 0
  • Profilbild Marco 76

    Oder auch nicht!? 🤔 ❓ Kp

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    28.05.22 13:23 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler