Beiträge

  • Profilbild Stephan Wöhling

    Narbend
    laut Blinker sind für 22 neue Fangbegränzungen für Dorsch im Gespräch

    Das heißt ein Dorsch pro Tag pro Angler innerhalb der Fangzeit.
    In den Schonzeiten Januar bis März keine Fänge.

    Das wird der Todesstoß für die Ostsee-Touren sein.

    Leider aber nötig da es wohl sehr schlecht steht für die Leos. 😩

    11.10.21 18:01 0
  • Profilbild Stephan Wöhling

    Es ist durch
    Ein Dorsch pro Angler 😢

    13.10.21 10:59 0
  • Profilbild Bugger

    Für die Tourbetreiber tut mir diese Entwicklung echt link habe voll vielen Jahren einmal eine Kuttertour mitgemacht, war witzig und hat gesetzt. damals waren aber auch Angler dabei die "Kühltruhenweise" Fisch eingepackt haben. Ich weiß leider nixht, wie hoch der Dorschbestand aktuell ist. Hat dazu jemand genauere Zahlen?

    13.10.21 11:39 0
  • Werbung
  • Profilbild Stephan Wöhling

    Der Dorschbestand scheint am Boden zu sein, es werden zwar viele kleine gefangen auch mal ein guter Ü60 aber es ist leider Erschreckend.

    Hatte noch eine Info von einem Guide nahe Kappeln das der Salzgehalt der Ostsee bei uns vor der Tür unten ist.
    Daher wandern viel Dorsche ab in den Norden

    13.10.21 11:44 0
  • Profilbild Bugger

    Danke für die Antwort, dass sind natürlich traurige Tatsachen. Hoffentlich erholen sich die Bestände irgendwann.

    13.10.21 11:50 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler