Beiträge

  • Profilbild AllroundJohnny

    Wieviele köderfischruten darf ich in Berlin im Wasser haben ? Laut Verordnung sind 2 Handangeln erlaubt und keine weitere Aussage zu köderfisch. Und dumme Kommentare könnt ihr für euch behalten

    01.11.21 06:21 0
  • Profilbild pike_strike

    Is schwierig weil da steht 1 Raubfisch Angel vermutlich gemeint Spinangel und zwei Handangeln also pose ect ...
    da ich ne köfi Rute eher auch als raubfischangel sehe würde ich sagen eine ist erlaubt .... aber deswegen war ich mir auch schonmal unsicher ka was wirklich stimmt

    01.11.21 07:41 1
  • Profilbild Christian 86

    also Handangel ist Handangel ob du jetzt damit köfi fängst oder Meterhechte. wenn erlaubt kannst du noch eine köderfischsenke zusätzlich führen ansonsten kannst du wenn du mit einer Rute gerade Köderfische fängst eben nur noch eine andere auslegen und die 2te dann erst auslegen wenn du das köfiangeln beendest und die Rute demontierst oder einpackst.

    01.11.21 07:42 1
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    OK, glaube ich hab die Frage falsch verstanden

    01.11.21 08:09 0
  • Profilbild Zander77

    Man kann mit zwei Handangeln fischen, auch mit link vor zwei Jahre bei Fischersozität nachgefragt

    01.11.21 08:16 0
  • Profilbild AllroundJohnny

    Also sind darf ich mit 2 köderfischruten gleichzeitig fischen wenn ich das richtig verstanden habe

    01.11.21 08:17 0
  • Werbung
  • Profilbild Barsch1605

    Ich kann dir leider deine Frage nicht beantworten. Kann dir nur ein Bsp. geben. In einer meiner Gewässerkarten steht es wie folgt. Erlaubt sind zwei Handangeln, davon eine auf Raubfisch und eine auf Friedfisch. Wenn mit der Spinnrute gefischt wird, so ist keine zweite Handangel erlaubt.

    Da Angeln aber Ländersache ist und dann noch einmal von Gewässer zu Gewässer unterschiedliche Regelungen gelten können, würde ich mich nicht auf Aussagen im Forum verlassen. Am besten du informierst dich bei deiner betreffenden Stelle.

    01.11.21 08:44 0
  • Profilbild Sevone

    In §18 (3) der Berliner Fischereiordnung steht: "Der Angler darf gleichzeitig höchstens mit zwei Handangeln fischen. Bei der Ausübung des Fischfanges unter Verwendung von Spinn- oder Flugangeln ist nur eine Angel zugelassen. Zum Fang ausgelegte Handangeln sind ständig und unmittelbar durch den Angler zu beaufsichtigen. Köderfischsenken sowie zum Fang von Raubfischen bestimmte Handangeln dürfen vom 1. Januar bis zum 30. April eines jeden Jahres nicht eingesetzt werden."

    Eine Einschränkung auf die Benutzung maximal einer Rute besteht demnach lediglich beim Spinnangekn und beim Flugangeln. Grundsätzlich darf man in Berlin als mit 2 Raubfischruten angeln, sofern damit nicht Spinn- oder Flugangeln betrieben wird.

    Allerdings können diese Regeln im Einzelfall, d.h. gewässerspezifisch, weiter verschärft werden. Das steht dann im Erlaubnisschein. Dort steht dann, sofern es Einschränkungen gibt, in aller Regel auch ein Zusatz wie "ansonsten (d.h. alles, was nicht von der Fischereiordnung abweicht) gelten die Bestimmungen der Berliner Fischereiordnung".

    01.11.21 09:12 0
  • Profilbild Riese Micha

    Nach meiner ganz eigenen Einschätzung, darfst du mit zwei Köfiruten angeln. Aaaaaaaber, lass es besser. Was, wenn du auf beide Ruten einen Biss gleichzeitig bekommst( bei uns nicht so unwahrscheinlich)? Ich hatte das schon. Und wenn man keine vier Arme und Hände hat und das dürfte äusserst selten der Fall sein, wirds knifflig.

    01.11.21 15:36 1
  • Profilbild AllroundJohnny

    Aber rein theoretisch dürfte man

    01.11.21 15:37 0
  • Profilbild Riese Micha

    Also hier in Brandenburg, ja. In Berlin? Aber meist liegen unsere Regeln nich sooooo weit auseinander.

    01.11.21 15:41 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler