Beiträge

  • Profilbild azazel4by

    Lest euch mal die empfohlene Vorgehensweise gegen uns Angler vor. ich kann nur jedem Betroffenen ans Herz legen, die Knallis wegen Behinderung der Fischereiausübung bzw. wegen Verletzung des Persönlichkeitsrechts anzuzeigen. Beim empfohlenen Werfen von Steinen noch versuchte Körperverletzung

    05.08.19 15:09 10
  • Profilbild azazel4by

    link

    05.08.19 15:11 2
  • Profilbild Pippo08

    Klingt ja schon fast nach Satire, aber die scheinen das wirklich ernst zu meinen....
    Ich denke, man sollte als Angler in solchen Fällen ruhig und gelassen reagieren. Jede Konfrontation wird Wasser auf die Mühlen der PETA sein.

    05.08.19 15:20 5
  • Werbung
  • Profilbild Andi.O

    Und da soll man nicht sauer werden

    05.08.19 15:22 5
  • Profilbild azazel4by

    im bayerischen Fischereigesetz ist die Behinderung der Fischereiausübung ein Bußgeld-Tatbestand. (3) Mit Geldbuße kann belegt werden, wer die Fischereiausübung dadurch vereitelt, dass er

    1.

    trotz Abmahnung durch den Berechtigten die Fische verscheucht,

    2.

    die sachgerechte Verwendung eines Fanggeräts verhindert.

    (4) 1Ist eine vorsätzliche Ordnungswidrigkeit nach Abs. 1 bis 3 begangen worden, so können Gegenstände, auf die sich die Ordnungswidrigkeit bezieht, und Gegenstände, die zu ihrer Begehung oder Vorbereitung gebraucht worden oder bestimmt gewesen sind, eingezogen werden; Gegenstände in diesem Sinn sind auch die bei der Ordnungswidrigkeit verwendeten Verpackungs- und Beförderungsmittel. 2 § 23 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten ist anzuwenden.

    05.08.19 15:27 14
  • Profilbild Andi.O

    Da steht am Ende „...versuchen, die Gefangenen Fische zu retten“
    Das ist doch irgendwie auch Catch&Release 😂

    05.08.19 15:27 24
  • Werbung
  • Profilbild nobby112

    Affig..... mehr fällt mir dazu nicht ein.
    Ich bin ja absolut für Tierschutz. Aber die haben einen Schaden. Gäbe soviel Möglichkeiten sich für Tierschutz einzusetzen.
    Aber man sucht sich lieber gezielt einzelne Personen die man provozieren kann.
    Man geht gezielt gegen Leute vor die sich mit Natur und Lebewesen auseinandersetzen. Und in vielen Fällen mehr für Natur und Umweltschutz machen wir diese Möchtegern Weltverbesserer.

    05.08.19 15:31 6
  • Profilbild Andi.O

    Ich versteh nicht wie die so viele Sympathisanten haben können, wir haben bestimmt ganz andere Probleme und die kommen mit so nem Schmarrn

    05.08.19 15:37 2
  • Profilbild lucatony

    Die stellt Angler als Tierquäler unter Alkoholeinfluss dar.. Ich denke nicht das ein Angler sich beim angeln betrinkt, weil es ja so schön ist, wenn er sich ein Bierchen nimmt, denke ich das es eher der Genuss ist und nicht der Effekt.

    05.08.19 15:40 4
  • Profilbild Pippo08

    und der Angler, der stets in großen konfliktsuchenden Gruppen unterwegs ist....

    05.08.19 15:45 13
  • Profilbild lucatony

    Ich geh ja ans Wasser um Frieden von solchen Frauen zu haben😂

    05.08.19 15:46 9
  • Profilbild MoritzB

    Die sind so dumm dass es vibriert.
    Kollegen ich sag nur lasst se machen.
    Da soll nur so ne gang Hanf tragender Vögel kommen und sich zum Affen machen...
    Dann habt ihr wenigstens was zu lachen.

    Mich auffordern meinen Erlaubnisschein zu zeigen hahaha ja ne ist klar.
    Ich mach in Zukunft auch private Verkehrskontrollen weil ich Langeweile habe 🤣🤣🤣

    05.08.19 16:31 19
  • Profilbild Makeshitgold

    😂geil, würde denen auch auf keine Fall die Papiere zeigen. Die drehen echt am Zeiger. Was nur los mit denen. Als ob eine Leihe weiss welcher Fisch untermaßig ist oder sich in der Schonzeit befindet. Oder ob das auch der Zielfisch war. Es sollten sich echt paar Dinge ändern. Kann gut verstehen wenn die Leute alle in NL angeln. Und dort ist der Bestand besser als bei uns

    05.08.19 16:45 4
  • Profilbild Makeshitgold

    Mich soll mal jemand zu quatschen. ich werde richtig auf behindert machen sabbernd reden und mir am arsch kratzen und sagen guck mal meine Keime. würde mir so ein spass draus machen und wenn sie polizei holen. dann juckt mich das gar nicht.

    05.08.19 16:50 4
  • Profilbild DGT

    "das Gespräch suchen und den Angler darüber informieren, dass Fische genau wie Hunde leben wollen und Schmerzen empfinden, dass sie ein Sozialleben haben und schlau sind."

    Im Verhältnis zum durchschnitts-IQ eines Petamitglieds sind Fische auf jeden Fall "schlau".

    05.08.19 16:52 10
  • Profilbild vonda1909

    Na sollen sie doch schreiben was immer sie wollen.

    05.08.19 16:59 0
  • Profilbild Steff KC

    einfach Videoaufnahmen von anderen Personen ohne deren vorherige Einverständnis verstößt sowieso gegen das Recht am eigenen Bild 😤

    05.08.19 17:05 0
  • Profilbild Makeshitgold

    Hab mal gehört darf man Videos von anderen Personen zu Beweiszwecken machen. Denke kommt dann darauf an wo man angelt.

    05.08.19 17:11 0
  • Unbekannt

    die sollten sich mal um ihr eigenes Wohlbefinden kümmern.
    da kann auch ganz schnell mal ein 80g grundbei angeschwirrt kommen.
    Angler sind manchmal gar nicht so treffsicher was die Spots betrifft, gerade unter den Einfluss von Alkohol.

    🤣🤣🤣🤣🤣

    05.08.19 17:13 11
  • Profilbild Walex1

    Ich freu mich schon wenn so ein Vollpfosten nach mir wirft😜.
    Weil ich dann von meinem Recht zu Selbstverteidigung Gebrauch mache☠️💀🤕

    05.08.19 17:21 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler