Beiträge

  • Profilbild matthias508

    Hallo,
    ich bin Mitglied im Kreisfischereiverein Rosenheim und bin somit ganz zufrieden mit dem Verein bzw. mit dem Angelgewässer.
    Doch was bei dem Verein sehr unangenehm ist, sind die Kontrollen der Fischerei Aufseher.
    Mir selber haben sie mein Erlaubnisschein entzogen, wegen irgendwelchen Verdächtigungen, was so natürlich nicht gestimmt hat und zur Anzeige gebracht.
    Sogar die Polizei in Brannenburg ist ziemlich genervt, von den ständigen Anzeigen vom Verein.
    Gestern war ein Freund von mir beim Angeln bzw. Spinnfischen, er verfing sich in einer Schnurr.
    Da er nicht genau wusste ob neben im einer angelt, ging er zu der Stelle wo die Schnurr zum Ufer lief.
    Dort fand er zwei herrenlose Angel die ausgelegt waren. Nach kurzem warten entschied er sich die Angeln bzw. auch ein stock wo Schnurr aufgewickelt war einzuholen. Er entdeckte noch eine Kamera und dachte das da einen Karpfenangler seine Ruten so beobachtet.
    Als er sich nach ca. 15 min auf dem Heimweg machen wollte, kamen zwei Fischerei Aufseher, die in auf forderten sich auszuweisen. Als er bereitwillig erklärte sich auszuweisen, beschuldigten sie ihn wegen Fischwilderei.
    Er kannte sich natürlich gar nicht mehr aus und Verstand die Welt nicht mehr.
    Er wollte die Aufseher noch erklären das er die Angeln nicht ausgelegt hatte aber die ließen mit sich nicht reden und hörten ihn auch nicht richtig zu.
    Sie sagten nur zu im das wir alles auf Video haben und das zur Anzeige bringen.
    Ich meine wir sind hier ein Verein und dazu gehört auch ein Zusammenhalt und ein respektvoller Umgang miteinander.
    Und des wird hier leider nicht eingehalten.
    Ich wurde letztes Jahr auf dem Langbürgner See vom 5 mal Fischen, 5 mal kontrolliert des find ich persönlich etwas zu viel.
    Und jedesmal musst Angst haben das sie dir den Schein weg nehmen, weil du statt 30m, 29 m vom Ufer entfernt warst.
    Es gibt auch paar nette Aufseher, doch die meisten Kontrollen waren eher unangenehm.

    Meine Bitte ist jetzt an euch wenn ihr ähnlich Erfahrung gemacht habt bitte hier reinschreiben, kann auch geteilt werden.
    Wenn was zusammen kommt werde ich es den Vorstand schicken und hoffen daß sich was tut.

    25.04.20 07:27 4
  • Profilbild Mitchell

    Es wäre zu überlegen das ganze zur anzeige zu bringen. Wenn man mich zu unrecht der wilderei verdächtigt würde ich da gar nicht lange fackeln. Anzeige gegen den schwarzangler und anzeige gegen den die kontrolleure wegen übler nachrede.
    Abgesehen davon würde ich in so einem verein kein mitglied sein wollen......

    25.04.20 08:30 3
  • Profilbild Mitchell

    Achja, das mit dem video würde ich auch prüfen lassen. Sollte da gefilmt worden sein kann das unter umständen eine verletzung des rechts am eigenen bild darstellen.....

    25.04.20 08:32 3
  • Werbung
  • Profilbild azazel4by

    wählt halt einfach mal nen vernünftigen Vorstand!

    25.04.20 08:40 5
  • Unbekannt

    Dieser Post wurde gelöscht.

    25.04.20 09:09 0
  • Profilbild Fishing Freak 15

    das ist krass mit den verlassenen Ruten . Die könnten ja auf der kamera sehen , dass er die Ruten nicht sofort einholt und dann sehen was wirklich passiert ist . des mit der Kamera finde ich eine ziemliche Frechheit ... da kann man die Aufseher auch anzeigen ... Konter . tut mir leid mit deinem Freund ...

    25.04.20 15:09 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Das klingt ja echt übel. Aber das mit der Fischwilderei ist mE Blödsinn. Wenn dein Freund da selbst geangelt hat, dann hätte er ja nen Erlaubnisschein. Also kanns schon mal keine Fischwilderei sein. Wenn überhaupt könnten sie ihm vorwerfen mit zu vielen Ruten gefischt zu haben. Und auch das ist völliger Blödsinn. Das hört sich für mich nur nach Schickane an. Da können die Gewässer noch so toll sein, aus dem Verein würde ich austreten.

    25.04.20 19:17 2
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ich würde von einem Rechtsanwalt die Sachlage prüfen lassen, den Verein bzw. die Vorstandschaft davon in Kenntnis setzen und dagegen vor gehen.
    Auch wenn es einem selbst (wenn man Recht bekommt) nicht viel hilft, da man danach wohl nicht mehr gerne gesehen ist, ist trotzdem dein Name rein gewaschen.
    Ich würde nicht alles mit mir machen lassen, als Vereinsmitglied und an diesem Punkt eine Grenze ziehen!
    So geht's ja schließlich nicht!

    26.04.20 06:43 3
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Einfach abtreten und die so weiter machen lassen, halten manche vielleicht für ein Schuldgeständnis.

    26.04.20 06:46 2
  • Unbekannt

    Ich hab alles getan, mal schauen was am Ende raus kommt.

    27.04.20 19:16 0
  • Profilbild Peter B.

    Echt a absolute Oberfrechheit! de ghöratn Teert und Gfeedert...

    07.05.20 20:21 2
  • Profilbild Bov

    wirklich der Wahnsinn da vergeht einem die Lust am Hobby

    20.05.20 06:35 0
  • Profilbild Manuel Heinl

    Dieser Post wurde gelöscht.

    03.10.20 19:58 0
  • Profilbild Firestorm72

    @Manuel Heinl: Schau mal hier:
    Gesehen bei ALLE ANGELN
    link3%A4nde/WARNUNG-vor-Kreisfischereiverein--Rosenheim-illega-22438

    03.10.20 20:19 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler