Beiträge

  • Profilbild Gös87

    Moin und Servus Sportsfreunde. Ich würde gerne mal was los werden bezüglich der ganzen Nachtangelverbote im Allgäu. Kurz und Knapp wie bescheuert und lächerlich das is und was sich diese selbsternannten idioten Vereine davon erhoffen. Man wirbt mit top angel Gewässern aber soll um halb neun Abends einpacken sons gibt es eine Strafe 🤣🤔 wie Hintern Mond sind die eigentlich. Und selber fahren diese spacken mit ihren fetten Geländewagen die halbe Nacht um Grüntensee rottachspeicher usw. Also was wird da Geschütz ihr Vollidioten. Ich kann nur jedem Angler empfehlen einen großen Bogen ums Allgäu zu machen. Die leben in der Steinzeit. Gerne könnt ihr das kommentieren und eure Erfahrungen mit einbringen. Weil für mich is das unbegreiflich.

    20.09.21 16:21 1
  • Profilbild Philli_fish

    Am Ammersee gilt seit 2 Jahren auch die Regel eine Stunde nach Sonnenuntergang ist das fischen einzustellen. Mit anderen Worten jetzt lohnt es sich nicht mal mehr nach der arbeit mit dem Boot rauszufahren weil um 20:15 schluss ist. Hier passiert es aber nicht wegen irgendeinem Naturschutz sondern wegen purem Geiz aus Seiten der Berufsfischer, man könnte ja einen Zander fangen welcher nicht eingetragen wird... Aber selbst wird der See leer geraubt das alles zu spät ist. Echt abartig was passiert wenn die Berufsfischer die Regeln machen können

    20.09.21 17:18 2
  • Profilbild Gös87

    Servus philli, ja vor allem weil es keine berufsfischer gibt. Das sind alles Bauern die Nutz Rechte haben und keinen Plan von Fischen haben. Ich reg mich hier nur noch auf. Vor allem sind es diese kleinen kack Vereine die keine anderen haben wollen.

    20.09.21 17:23 1
  • Werbung
  • Profilbild Gös87

    Und mit dem Geiz gebe ich dir sowas von Recht.

    20.09.21 17:24 1
  • Profilbild Philli_fish

    Bei euch im Allgäu ist das gut möglich, am Ammersee sind es 13 Fischrechte verteilt auf ich glaub 10 Berufsfischer. Ganz übel wird es wenn man mal schleppen gehen will. Mal eine Tour schleppen die man möchte ist schier unmöglich weil man nur damit beschäftigt ist den Netzen auszuweichen, welche noch dazu sau schwer zu erkennen sind weil sie oft nicht mal ordentlich gekennzeichnet sind.

    20.09.21 17:32 2
  • Profilbild Gös87

    Ja glaub ich dir. Ich hab schon einiges von den seen um München gehört. Und nie was gutes.

    20.09.21 17:43 1
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler