Beiträge

  • Profilbild Kevin Botica

    Moin Moin, wollte mal fragen ob jemand weiß wo man in Ostfriesland ohne Angelschein etwas Angeln kann ohne Probleme zu bekommen

    Danke im Voraus :)

    12.08.19 20:14 0
  • Profilbild Steffen2701

    Hallo in Deutschland nirgendwo. Sogar an Teichen braucht man den Schein. Allerdings kannst du nach Holland Ruber fahren wenn es nicht so weit ist. Und da kannst du dann angeln. Aber Vorsicht du solltest die trotzdem eine tageskarte kaufen.

    12.08.19 20:21 0
  • Profilbild Kaemmerad

    Soweit ich weiß, darf man an der dt. Küste ohne Angelschein und Erlaubniskarte angeln =)

    12.08.19 20:22 3
  • Werbung
  • Profilbild Kevin Botica

    Dieser Post wurde gelöscht.

    12.08.19 20:22 0
  • Profilbild Kevin Botica

    Dann werde ich denke ich mal morgen mal einen Abstecher zur Nordsee machen 🙈

    12.08.19 20:23 0
  • Profilbild Skinny

    wo kein Kläger da kein Richter zu mindestens Habe ich das von jemandem gehört 😉

    12.08.19 20:51 1
  • Werbung
  • Profilbild Palino

    Am der deutschen Küste brauchst du auch einen Angelschein. Aber keine Gewässerkarten.

    12.08.19 21:07 0
  • Profilbild Pottangler

    Das wird öfter gefragt, in NDS brauchst du link. keinen Fischereischein, nur Berechtigungsscheine an Pachtgewässern aber lese es im Detail bitte selber nach:
    link
    Google hilft da schnell weiter ;-)

    12.08.19 21:55 0
  • Profilbild vonda1909

    Der Fischeteischein ist aber nicht der Angelschein in NRW brsuchts du zum einen die bestandene Prüfung und mit diesem bist du erst berechtigt einen Fischeteischein bei der Gemeinde zu erwerben .So kannst du diesen benutzen um an Pachtgewässer eine Erlaubnis zu link im Emsland(Niedersachsen) ist nur die Prüfung nötig brauchst du aber nicht vorlegen wenn du im Shop von Verein XY eine Tageskarte kaufst.(Wenn erwischt dann böse Falle Schwarzangeln) dann doch lieber den Schein machen..
    Fahre nach McPom und dort ksnnst du als Tourist ohne Schein fischen

    13.08.19 17:25 0
  • Profilbild Pottangler

    Der sogenannte Angelschein ist der umgangssprachliche Begriff für den Fischereischein. Die niedersächsische Landesfischereiverordnung schreibt diesen aber nicht vor. Der Fischereiberechtigte legt fest, was du haben musst, deswegen ist der Fischerei- bzw. Angelschein in den Vereinen meist gefordert, steht aber alles in dem Link, den ich gepostet habe bzw. kann man sich das auch unfallfrei selber im Netz durchlesen.
    Übrigens, die Niederlande sind für den Kollegen unter Umständen näher als Mecklenburg Vorpommern. Der Touristenfischereischein dort (MeckPom) ist auch nur 28 Tage gültig und kann nach Ablauf verlängert werden.

    13.08.19 17:46 1
  • Profilbild Pottangler

    @vonda, etwas mehr Sorgfalt beim Schreiben erleichtert die Lesbarkeit 😉

    13.08.19 17:46 0
  • Profilbild Fordprefect

    In SH muss die Fischereiabgabe entrichtet werden

    13.08.19 18:02 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler