Beiträge

  • Profilbild Benny Wendt

    Hallo liebe Petri jünger

    Habe mal eine Frage an euch. Ich habe einen bundesfischereischein und ich habe keinen Platz mehr zur Verlängerung. Wie sieht es dann eigentlich aus wegen einem neuen Stück Papier wo alles wieder eingetragen werden kann? Habe den schon 4 mal verlängern lassen und alles voll.

    Wo müsste ich mich da melden? Reicht es bei der städtischen Behörde (bürgerbüro)?

    Petri dank im vorraus

    18.09.18 14:57 1
  • Profilbild The Vince

    kannst so zum Bürgerbüro hin und verlängern. kriegst ne neue. 😉👍🎣

    18.09.18 14:59 2
  • Profilbild Benny Wendt

    OK, dann muss ich es mal machen

    18.09.18 15:00 0
  • Werbung
  • Profilbild Nombre988

    mach gleich auf Lebenszeit wenn's finanziell reinpasst ;) hab damals auch überlegt nur für 5 Jahre zu verlängern

    18.09.18 15:10 0
  • Profilbild The Vince

    Was kostet das denn auf Lebenszeit?

    18.09.18 15:16 0
  • Profilbild Nombre988

    in Bayern ist das nach alter gestaffelt... Wie viel kostet der Fischereischein?

    Der Fischereischein kann auf Lebenszeit beantragt werden, so dass man diesen ein Leben lang ohne weitere Verlängerung nutzen kann. Neben der Bearbeitungsgebühr in Höhe von 35 EUR ist zusätzlich für die lebenslange Gültigkeitsdauer noch eine Fischereiabgabe zu entrichten, die sich nach dem Alter des Beantragenden richtet:

    14 - 22 Jahre: 300 Euro

    23 - 27 Jahre: 288 Euro

    28 - 32 Jahre: 256 Euro

    33 - 37 Jahre: 224 Euro

    38 - 42 Jahre: 192 Euro

    43 - 47 Jahre: 160 Euro

    48 - 52 Jahre: 128 Euro

    53 - 57 Jahre: 96 Euro

    58 - 62 Jahre: 64 Euro

    63 - 67 Jahre: 32 Euro


    Wem das zu viel Geld auf einmal ist, kann die Fischereiabgabe für die Dauer von fünf Jahren zahlen (40 EUR), muss den Fischereischein dann aber alle 5 Jahre verlängern und jedesmal die 35 EUR Bearbeitungsgebühr aufs Neue zahlen.

    18.09.18 15:17 3
  • Werbung
  • Profilbild The Vince

    Ok danke 👍👍

    18.09.18 15:19 0
  • Unbekannt

    in Baden Württemberg ist es so,du gehst auf Rathaus ,der Fischereinschein auf Lebenszeit heisst bei uns 10Jahre ,die Gebühren sind verschieden ,ich habe 2016 85 Euro bezahlt,mein Kumpel 90Euro .Er wohnt 40km entfernt Also auf Lebenszeit heisst bei uns 10Jahre

    18.09.18 15:30 3
  • Profilbild altafalta

    in NRW geht das glaube ich nicht auf Lebenszeit. hab ich hier zumindest noch nix von gehört. desweiteren kann man z.b. in Düsseldorf nur bei der Fischereibehörde seinen Schein verlängern lassen.

    18.09.18 15:43 0
  • Unbekannt

    Ich weiß nicht obs immernoch so ist aber als ich meinen geholt habe in Niedersachsen, hab ich einmal 35 euro bezahlt und habe den rest des Lebens ruhe😆

    18.09.18 15:45 2
  • Profilbild altafalta

    hier Zahl ich für 5 Jahre 50 Euro. 😂

    18.09.18 15:47 0
  • Profilbild Zanderjoker

    bei uns zahlt man 41€ für 5jahre

    18.09.18 16:09 0
  • Profilbild Benny Wendt

    Bei uns zählt man 16€ für 1 Jahr und knapp 50€ für 5 jahre

    18.09.18 16:23 0
  • Profilbild Carpfishing Saxony

    bei mir inSachsen auch. ein mal bezahlt (auf Lebenszeit), dann (steht bei mir zumindest mit in den Unterlagen) kann man diesen 30 Jahre nutzen und muss dann wahrscheinlich nur seine Adresse und sein Bild nach einer Weile mal ändern, weil man bleibt ja nicht immer gleich. ;)

    19.09.18 06:47 0
  • Unbekannt

    In NRW muss man alle 5 Jahre nen Fux (50€) link Abzocker.......

    Dafür kümmert sich die Fischereibehörde auch mal sooo gar nicht.... Wi**er

    19.09.18 07:22 3
  • Profilbild Marco Krückeberg

    Ist in Niedersachsen immer noch so. Musste meinen gerade neu beantragen weil das Foto nicht mehr zu erkennen war. 35€ im Bürgerbüro bezahlt und lebenslänglich gekriegt😉

    19.09.18 13:01 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler