Beiträge

  • Profilbild N3cRo

    Guten Morgen
    Darf ich mit meinem Fischereischein(Saarland) in anderen Bundesländern angeln?

    17.04.18 03:08 0
  • Profilbild Stebo01

    Ja. Brauchst nur ein Erlaubnis Schein (tageskarte, Wochen Karte) für das oder die jeweiligen Gewässer.

    17.04.18 04:23 0
  • Profilbild Kielfisch79

    Moin.

    In Schleswig-Holstein musst du zusätzlich einmal die 10,- Euro Fischereiabgabe zahlen. Und dann die jeweiligen Erlaubnusscheine...

    Gruß Kielfisch

    17.04.18 05:57 1
  • Werbung
  • Profilbild Fordprefect

    Fischereirecht ist Landesrecht du musst dich also in jedem Bundesland erkundigen.

    17.04.18 09:09 0
  • Profilbild Triss

    Ja du musst dir nur einen neuen kaufen wenn du in ein anderes Bundesland ziehst

    17.04.18 17:07 0
  • Profilbild Jens "asphaltmonster" Breer

    Grundsätzlich kannst du mit dem saarländischen Fischereischein in anderen Bundesländern Gewässererlaubnisscheine erwerben, das gilt im übrigen für alle Scheine.
    In Bayern kann aber zusätzlich das Prüfungszeugnis verlangt werden.

    Wenn du in ein anderes Bundesland umziehst, ist ein im „alten“ Bundesland ausgestellter Fischereischein auch gültig, längstens jedoch 5 Jahre, du musst nur die neue Adresse eintragen lassen.
    Nach Ablauf der Gültigkeit muss die zuständige Behörde dir einen Schein vom „neuen“ Bundesland aushändigen, sie dürfen den alten nicht verlängern!

    Auch ein im „alten“ Bundesland auf Lebenszeit ausgestellter Fischereischein muss umgeschrieben werden, auch wenn der Inhaber danach nur noch einen zeitlich begrenzten Schein hat.

    17.04.18 19:11 0
  • Werbung
  • Profilbild N3cRo

    link dank für die infos.

    17.04.18 19:28 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler