Beiträge

  • Profilbild Enricooo

    Guten morgen, ich bin noch neu und deswegen wollte ich fragen ob ich einen angelschein brauche um angeln zu gehen ?

    11.05.21 05:45 0
  • Profilbild Housemeister

    Ja. Es gibt wenige Ausnahmen, z.B. Vierteljahres-, Touristen-, oder Jugendfischereischeine für die du keine Prüfung ablegen musst, aber in der Regel bist du dann sehr beschränkt in dem was du tun darfst.

    11.05.21 05:52 1
  • Profilbild Angler4711

    Generell wird hier immer wieder um die Begrifflichkeit „Angelschein“ diskutiert!
    Was du in Deutschland grundsätzlich benötigst um die Angelfischerei ausüben zu dürfen ist eine sogenannte Fischereierlaubnis! Diese gibt es in verschiedenen Formen und setzt sich häufig aus verschiedenen Dokumenten/Papieren zusammen! 🙂

    11.05.21 06:45 1
  • Werbung
  • Profilbild Bowrito

    Grundsätzlich Ja. Eventuell gibt es Privat/Bezahlteiche wo du keinen brauchst.

    11.05.21 07:12 1
  • Profilbild Firestorm72

    Hallo,

    du kommst ja aus Berlin. In Berlin brauchst du einen Fischereischein (Angelschein?) um Angeln zu dürfen. In Brandenburg brauchst du KEINEN Fischereischein, wenn du nur auf Friedfische Angeln willst. Du brauchst aber in Berlin UND in Brandenburg immer nicht die jeweilige "Gewässerkarte" (Erlaubnis) des Fischereiberechtigten (z.B. Pächter oder Fischer) des Gewässers. Des Weiteren müsste du in Brandenburg auch eine Fischereiabgabe (für dich 12 Euro im Jahr) bezahlt haben. Ob man die in Berlin braucht weiß ich nicht. Wenn ja, ist diese aber auch in Brandenburg gültig. Diese Abgabe muss man nur 1x pro Jahr bezahlt haben.

    Also fassen wir mal für Brandenburg zusammen, da du dort ja KEINEN Fischereischein für Friedfische brauchst.

    1x Fischereiabgabe und 1x Angelkarte für das bzw. die jeweilige Gewässer

    Und noch einmal: Nur für Friedfisch. Angelst du auf Raubfisch in Brandenburg brauchst du einen Fischereischein
    Ansonsten ist das Schwarzangeln und wird (sehr) teuer.

    11.05.21 07:56 3
  • Profilbild Firestorm72

    Ich habe noch einmal nachgelesen. Schaue mal hier in den Link:

    link324355/

    Unter Vorraussetzungen findest du den Fischereischein J. Der würde ja auf dich zutreffen. Somit brauchst du zwar noch keine extra Prüfung ablegen, könntest aber schon den Fischereischein A machen, und mit den Auflagen (Verein, Einweisung) und dem ausgestellten Fischereischein J in Berlin Angeln gehen.

    11.05.21 08:09 1
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    Leider kann man hier keine Nachrichten ändern. In meiner ersten Nachricht musst du in dem Satz mit der Gewässerkarte das NICHT streichen. Du brauchst IMMER eine Gewässerkarte.

    11.05.21 08:23 1
  • Profilbild Enricooo

    Danke schön für eure Hilfe das war mein erster Beitrag und ich habe sofort Hilfe bekommen Vielen Dank !!

    11.05.21 08:44 1
  • Profilbild Dery1993

    Du könntest vielleicht Mal bei einem Angelverein in deiner Nähe gucken was bei denen auf der Internetseite bezüglich Angelprüfung oder Angelschein steht.

    11.05.21 09:40 1
  • Profilbild Firestorm72

    Kein Problem. Dafür ist ja das Forum da.
    Wenn du noch weitere Fragen hast, helfen dir immer die Fischereigesetze und Fischereiverordnungen der jeweiligen Bundesländer und die jeweiligen Gewässerordnungen der Gewässer weiter. Angeln ist Ländersache (Bundesländer) und somit nutzen dir Aussagen von anderen Bundesländern bzw. Deutschland leider nichts. Man muss ganz speziell bei dem Bundesland schauen, wo man Angeln möchte. Das noch als Hinweis, da es hier auch oft falsche Informationen gibt.

    11.05.21 10:03 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler