Beiträge

  • Profilbild dickeForelle

    Hallo,

    Ich habe am Sonntag meine Fischereiprüfung abgelegt. Am Ende gab es den grünen Fischereischein in dem auch mein Foto eingeklebt wurde. Nun sagt mir jemand, das dies lediglich das Prüfungszeugnis ist und ich meinen Fischereischein noch bei der Gemeinde beantragen muss!?
    Stimmt das ? Ich bin jetzt in Schleswig-Holstein und wollte eigentlich heute link würde da der grüne Scheine überhaupt nicht ausreichen als Nachweis hier, oder?

    26.10.22 10:19 0
  • Profilbild dickeForelle

    Habe meine Prüfung in Niedersachsen gemacht !

    26.10.22 10:19 0
  • Unbekannt

    Was steht denn drauf? Wenn es ein Fischereischein ist, steht auch FISCHEREISCHEIN drauf.

    26.10.22 11:05 2
  • Werbung
  • Profilbild Christian2610

    Der grüne ist quasi dein Schein zur bestandenen Prüfung ( wie du sagst das Zeugnis ) . Das reicht aber für Nds. Du kannst dann damit zu deiner Gemeinde gehen , und beantragst dann den Fischereischein in blau .

    26.10.22 15:01 3
  • Profilbild Christian2610

    Dieser Post wurde gelöscht.

    26.10.22 15:04 0
  • Profilbild Christian2610

    Nachtrag : So wurde es mir auch erzählt der grüne ist die Bescheinigung der bestandenen Prüfung und reicht zum Angeln in Niedersachsen . Der blaue wäre Bundesweit gültig . Da wohl nur NDS. diesen grünen Schein als Nachweis macht , und nicht wie andere BL (da bekommst du wohl eine Urkunde wie in NRW glaub ich ) , müsstest du wohl den blauen Schein beantragen ….der wird aber gleich fertig gemacht . 45€ hingelegt und fertig

    26.10.22 15:08 2
  • Werbung
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Japp der gilt leider nur für Niedersachsen

    26.10.22 15:08 0
  • Unbekannt

    Hintergrund ist folgender: Zum Angeln in Niedersachsen reicht auch der Personalausweis aus. Du brauchst gemäß Fischereigesetz KEINEN Fischereischein. ABER, die Vereine müssen zumindest einen "Sachkundenachweis", hier dein Prüfungszeugnis, verlangen, wenn du dort Mitglied werden willst. Somit brauchst du halt in NDS auch keinen Fischereischein vorzeigen. Wenn du halt einen brauchst, weil du in einem anderen Bundesland Angeln willst, musst du den halt extra beantragen. Pauschal wird der aber nicht ausgestellt.

    26.10.22 15:18 1
  • Profilbild dickeForelle

    Achso okay danke! So in etwa habe ich es mir auch gedacht. In der Prüfungsvorbereitung wird ja auch danach gefragt,, aber da reden sie auch von einem Prüfungszeugnis.
    Auf dem grünen Schein steht Fischereiausweis drauf. Hätte da Fischereischein gestanden, hätte ich wohl die Frage nicht stellen müssen ^^
    Dann werde ich mal zur Gemeinde gehen und den blauen beantragen! Danke

    26.10.22 16:54 0
  • Profilbild Vallstedt

    Sollte man nach der bestandenen Prüfung eigentlich wissen... 🥴

    26.10.22 17:46 2
  • Profilbild Captain Spaulding

    du kannst dir in SH eine Touristenschein besorgen. Der gilt für 28 Tage

    26.10.22 17:48 0
  • Profilbild dickeForelle

    Ja witzig ...was sollte mal wissen ? Das das Fischerprüfzeugnis dann doch Fischereiausweis heißt und ein Foto von mir drin kleben hat? Woher soll man sowas wissen ?
    Man kann auch einfach weiter scrollen wenn man keine hilfreichen Antworten parat hat

    26.10.22 18:01 0
  • Profilbild Vallstedt

    Woher? Das wird einem in der Vorbereitung zur Prüfung eigentlich beigebracht. Außerdem informiert man sich doch vorher, was man braucht, um angeln zu dürfen.... Man kann Antworten natürlich auch auswendig lernen, ohne die Hintergründe zu verstehen. Die Prüfungen sind ja auch ein Witz, hab meine letztes Jahr (neu) gemacht in Niedersachsen. In dem grünen steht doch auch Fischerprüfungszeugnis-Ausweis oder haben Sie den geandert?

    26.10.22 18:09 0
  • Profilbild Vallstedt

    Nen Fischereierlaubnisschein brauchst du übrigens auch noch zusätzlich. 👋🏼

    26.10.22 18:10 0
  • Profilbild Frey

    Moin dickeForelle✌️
    Also im Endeffekt ist es so wie Christian und Firestorm geschrieben haben.
    Ich bin mittlerweile schon in vielen Bundesländern zum angeln gewesen und meist hat der grüne Schein gereicht wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, gehste einfach zur Stadt und holst dir den blauen 😉
    Ich weiß nu nicht genau was es mittlerweile kostet (hab damals 25€ bezahlt).
    Einfach deinen erhaltenen Schein, Passfoto, ein bisschen Geld einpacken und ab zum Rathaus😁
    Lg aus der "Nachbarstadt" ✌️

    26.10.22 18:16 1
  • Profilbild dickeForelle

    vallstedt ich weiß nicht, was dein Problem ist. Zu Hause nichts zu sagen und hier einen auf dicke Hose machen?

    26.10.22 18:41 0
  • Profilbild dickeForelle

    Danke Frey,

    hatte mich nur gewundert warum in dem Fischereiausweiß ( grün) auch ein Foto klebt - dafür hab ich 35€ gezahlt - zusätzlich zur Prüfungsgebühr. Kleben ja eher selten Fotos auf Prüfungszeugnisen.
    Hab mit 2 aus unserem Verein gesprochen, die haben auch nur den grünen Schein.
    Werd dann nächste Woche doch noch blauen abholen gehen.
    Vg in den HK 😉

    26.10.22 18:46 1
  • Profilbild Frey

    Nichts zu danken😉✌️
    Okay das mit dem Foto ist mir auch neu, bei mir ist noch keins drin 😅
    Eigentlich reicht der grüne auch. Ich war damit auch unteranderem in Bayern und dort sind die Regelungen recht "speziell" 😅
    Das schöne bei uns in NDS ist ja, die Scheine sind ein Lebenlang gültig von daher wirst du nichts falsch machen wenn du den blauen dazu holst.
    Evtl trifft man sich ja mal am Wasser 😁
    Lg

    27.10.22 17:27 1
  • Profilbild nutella81 Martin Seifert

    @firestorm das ist seit 1.10.22 nicht mehr so! es wird jetzt eine Fischerprüfung Pflicht! Es gibt eine Ausnahme die ist 30Tage gültig und das ist im küsten Bereich! im Binnenbereich nur noch mit Fischerprüfung!

    27.10.22 17:45 0
  • Profilbild Vallstedt

    @nutella, wo hast du das her? Habe gerade ins Gesetz geschaut, da hat der Wortlaut sich nicht geändert?

    27.10.22 17:59 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler