Beiträge

  • Profilbild BABASEO

    Ich komme aus Krefeld. Der Kreis Krefeld bietet dieses Jahr keine Fischerprüfungen an. Daher hab ich mich entschieden die Prüfung in einem anderen Kreis anzulegen. Wie sich herausstellt war das leichter gedacht als getan. Obwohl ich mittlerweile vieles getan habe.
    Ich habe erfahren dass ich dafür eine Ausnahmegenehmigung brauche. Das hab ich auch gemacht, sogar gleich zweimal bei zwei anderen Kreisen. Nur leider musste ich dann nach dem Anmeldeschluss erfahren, dass die Leute die aus dem Kreis kommen, für die Prüfung bevorzugt werden und ich daher abgelehnt wurde. Ich kann das verstehen. So suche ich also weiter, ich habe mir eine Liste mit allen zuständigen Behörden aus NRW gemacht, nach stundenlangen Telefonaten habe ich nur die Möglichkeit gefunden, mich mit dieser Ausnahmegenehmigung überall anzumelden und darauf hoffen dass sich nicht zuviele Leute aus dem jeweiligen Kreis anmelden. Die meisten Sachbearbeiter sagen dann auch gleich dass die chancen sehr gering sind. Außerdem kann ich auch nicht jedes mal 15€ bezahlen für diese Ausnahmegenehmigung, mal abgesehen von dem Aufwand.
    So langsam bin ich am verzweifeln. Ich wollte mir doch nur ein Hobby anlegen, in Zeiten wo man als junger Mensch kaum noch was machen kann. Ich habe gehört dass in einigen Nachbarländern überhaupt keine Prüfung nötig ist. Ich finde das gut dass es hier in Deutschland sowas gibt, aber bei so einen großen bürokratischen Aufwand vergeht mir die Laune langsam.
    Genug rumgemckert... falls euch noch was einfällt was ich machen kann dann sagt es mir gerne. Warten ist für mich keine Option. Danke im Voraus

    25.05.21 12:27 1
  • Profilbild Jesus

    Gibt seit Corona ganz viele Menschen, die zum Angeln finden. Kann mir gut vorstellen, dass die Stellen da überlaufen sind. Da hilft nur warten, bis du an der Reihr bist. 🤷‍♂️
    Alternativ kannst du dir den Vispas holen und sobald die Grenzen wieder offen sind in NL angeln gehen.

    25.05.21 12:31 1
  • Profilbild Marc F.

    Du kannst dich für 50€ ummelden lassen. Mir geht es genauso wie dir, doch ich warte weiter bis hier Prüfungen stattfinden. In den Nachbarkreisen wurde schon alles abgesagt, aber hier im Kreis Coesfeld hat sich noch niemand offiziell geäußert :(

    25.05.21 12:33 1
  • Werbung
  • Profilbild Bennet Kochen

    Ich habe mich damals, wegen beruflicher Distanz, umgemeldet. Waren für mich nur 15 €. Krefeld liegt ja nah am Kreis Kempen und Viersen. Könntest da mal dein Glück versuchen.

    25.05.21 12:37 1
  • Profilbild BABASEO

    aber man braucht doch eine Meldebestätigung z.B. ein Mietvertrag der beweist dass du dort wohnst wo du dich ummelden willst oder?

    25.05.21 12:41 0
  • Profilbild Bennet Kochen

    Ich konnte meine situation erklären das ich keinen Termin in meinem Kreis wahrnehmen konnte und einen Termin am Wochenende im Nachbarkreis vereinbaren

    25.05.21 12:43 1
  • Werbung
  • Profilbild Bennet Kochen

    Wenn dein Kreis dieses Jahr keine Prüfung mehr anbietet ist das dein Grund und damit berechtigt den in einem anderen Kreis zu machen.
    Sobald du dort einen Termin hast für die Prüfung spielt das keine Rolle ob du aus einem anderen Kreis bist oder nicht. Du hast dich angemeldet bei der Prüfung und damit Offizieller Teilnehmer an der Prüfung. Gibt ja mehrere Prüf Termine an einem Prüftag, in meiner Waren 40-50 Leute
    Und danach ging es den ganzen Tag so weiter
    Lass dich nicht entmutigen, der eigentliche Ärger geht erst los wenn dir nach deinen ersten angelerfahrungen nichts an den Haken kommt 🥲

    25.05.21 12:48 3
  • Profilbild BABASEO

    Danke ich versuche weiter dranzubleiben

    25.05.21 12:50 1
  • Profilbild Bennet Kochen

    Viel Erfolg und Petri Heil!

    25.05.21 12:52 1
  • Profilbild Saltfish.video

    Mal ne Frage: Warum nacht ihr den nicht einfach online ?

    25.05.21 20:51 1
  • Profilbild BABASEO

    wo kann man die Fischerprüfung online machen?

    25.05.21 20:52 0
  • Profilbild Marc F.

    Nicht in DE

    25.05.21 20:57 1
  • Profilbild Saltfish.video

    stimmt nicht @MarcF. Du kannst dir bei fishing King durchlesen in welchen Städten du das machen kannst. link0KCQjwwLKFBhDPARIsAPzPi-KwL6zpBin0ioWxvmIEeNOK8XR5tQSPw-1mk3Pkmm2MoA1HkGAnz98aAq7SEALw_wcB#tve-jump-1748c06773c
    Auf der Seite mal ganz runter scrollen da stehen die Informationen, die nicht nur Baden Württemberg betreffen....

    25.05.21 21:04 1
  • Profilbild Saltfish.video

    Und hier die Auflistung nach den Bundesländer
    link

    25.05.21 21:06 1
  • Profilbild Marc F.

    Ich hab jetzt nicht die Stelle gefunden wo steht, dass man die Prüfung online macht/machen darf.

    Ist wie bei nem Autoführerschein. Wenn man Zuhause am PC sitzt könnte man ja sehr leicht schummeln.

    25.05.21 21:12 1
  • Profilbild BABASEO

    ich habe mir den link angesehen, ich glaube dass es nur für den online kurs ist. Es stehen zwar auch Prüfungsteine da, aber man muss sich selbst mit der Behörde auseinandersetzen, was ich schon gemacht habe.

    25.05.21 21:30 0
  • Profilbild Saltfish.video

    Bei einigen Kursen kannst du dich online zur Prüfung anmelden.
    Da müsst ihr mal ein wenig auf der Seite und dem jeweiligen Bundesland rumschnüffeln oder im Zweifelsfall einfach mal anrufen und nachfragen. Ich bin auch nur darauf gekommen weil ich bei Tante Google darüber gestolpert bin das man sich bei einigen Kursen online zur Prüfung anmelden kann. Und dann sollte man sich nicht nur den einen link anschauen sondern die ganze Seite mal durchschnüffeln um sich komplette Informationen zu beschaffen.........

    25.05.21 21:46 0
  • Profilbild pd69

    wenn sich jemand Angeln als Hobby nur wegen Corona sucht, bin ich ganz froh, wenn keine Prüfung stattfinden kann. angeln tut man aus Leidenschaft und nicht aus mangel an alternativen. diese pandemie wird außerdem irgendwann vorbei sein

    25.05.21 21:53 1
  • Profilbild BABASEO

    jeder hat mal irgendwie angefangen, außerdem tuh ich das auch aus Leidenschaft, sonst hätte ich mir doch was anderes ausgesucht und würde mich nicht dafür bemühen. Und wie soll man leidenschaft für etwas entwickeln wenn man noch keine Erfahrung machen konnte?
    ich hatte mir eher Hilfe gewünscht anstatt so einen Kommentar

    25.05.21 22:13 0
  • Profilbild pd69

    dann warte einfach ab, bis die Pandemie vorbei ist. wenn du dann immer noch fürs Angeln brennst, wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg

    25.05.21 22:18 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler