Beiträge

  • Profilbild Nico.D.

    Moin Leute,

    Ich selber habe vor ein paar Tagen meinen bisher Außergewöhnlichsten Fang, einen Koi, auf Fliege fangen können🤘
    Davor das Jahr hatte ich einen Aal auf Fliege🤌


    Mich würde ja mal Interessieren ------>
    Was sind denn eure Außergewöhnlichsten Fänge auf Fliege bzw. beim Fliegenfischen💥?

    07.07.21 13:59 7
  • Profilbild Jannik__02

    Ich denke mein außergewöhnlichster Fang dürfte ein Barsch oder eine kleine Schleie sein ✌🏼

    07.07.21 14:06 4
  • Profilbild ID1

    Meiner war , ein 60 er Rapfen auf eine 16er Nymphe

    07.07.21 14:20 4
  • Werbung
  • Profilbild Nico.D.

    Der ist bestimmt richtig reingescheppert😳🤪

    07.07.21 14:21 1
  • Profilbild ID1

    Leider kurz vor dem Kescher abgerissen , schätze so 60 cm
    Also genau so groß wie mein Kescher

    07.07.21 14:22 3
  • Profilbild ID1

    Ja das war echt ein Erlebnis 🥰

    07.07.21 14:23 3
  • Werbung
  • Profilbild Steevo

    Ein Bachflohkrebs auf einer Nymphe, der drill wsr brutal🤣

    07.07.21 14:25 9
  • Profilbild Pikehunterjo

    mein außergewöhichster Fang war ne 51cm Schleie auf ne große langsamsinkende Nymphe auf Sicht 🔥

    07.07.21 14:25 8
  • Profilbild Marc F.

    Also Koi hatte ich auch schon drauf, aber verloren. Auf eine 12er Nymphe hab ich aber am Wochenende auch einen mini Bitterling gefangen

    07.07.21 15:53 3
  • Profilbild Nico.D.

    🤪Na die Bekannten Gesichter sind auch da😂

    51er Schlei auf Fliege😳🤌 Bombe

    07.07.21 15:55 2
  • Profilbild Nico.D.

    Stefan, nen Bachflohkrebs🥴
    Der hat dich doch über 1 Stunde hingehalten wa?🤪

    Marc, deinen Koi bekommste auch dran, 100 pro👊💥

    07.07.21 15:57 0
  • Profilbild Marc F.

    so gierig wie der ist, wird das passieren

    07.07.21 16:06 1
  • Profilbild fishingchris

    Leider gibt es bei mir in der Gegend nicht gerade die Gewässer, die für das fliegenfischen geeignet sind. Aber als Jugendlicher hatte ich mal einen 2 tägigen Kurs gemacht bei einem befreundeten Verein mit entsprechenden Strecken. Mein Ergebnis eine 28er Äsche, 46er Regenbogenforelle und ganz äußergewöhnlich eine Damenbinde. 🤨

    07.07.21 17:13 5
  • Profilbild Nico.D.

    Verdächtig😂👊

    07.07.21 17:14 0
  • Profilbild Fly

    Mein besonderster Fang war ein 8 Pfd. Karpfen im Stausse.
    Wenn man nicht weiß was da drann ist denkt man man hat den Fisch seines Lebens gefangen.
    Ich ließ ne Goldkopfnympfe auf ca 4m absinken.
    Entfernung vom Ufer waren ungefähr 12m.
    Nach ein Wenig Zupfen am Grund auf einer Sandbank kam ein heftiger Einschlag.
    Ich musste nach dem Anhieb erstmal die Schnur bis zum Backing freigeben um den Fich einigermaßen unter Kontrolle zu bekommen.
    Danach begann der Drill meines Lebens 😉
    Ich sah den Fisch zum erstenmal nach ca.30 min.
    Der Drill dauerte 45 min an ner # 5er Rute und 14er Vorfach.

    Seltenstenster Fang waren 2 Schneider hintereinander

    Einen 50ger Rapfen durfte ich auch mal Drillen .
    Gefangen mit Streamer.
    Die Schlagen ein wie nochmal was.

    Der wohl größte Fang auf Nassfliege war ein 70ger Hecht.
    Ich dachte erst ich hänge an nem Ast oder sowas.
    Ich zog einiger Zeit bis der Ast sich bewegte.
    Nach kurzer Zeit sag ich das Delämmer.
    Nach 15 min Haarigen Drill lag dann der Hechtb m Kescher.

    Grüße Fly

    07.07.21 17:15 8
  • Profilbild Smashke

    Einen kleinen aal auf link haben viele gründlinge gebissen, dann folgte ein etwas anderer biss und am Ende landete der aal an Land...
    im ersten jahr, in dem ich mit der fliege anfing, habe ich es irgendwie unter mysteriösen Umständen geschafft, eine 49 cm Lange äsche zu link alleine weiss, wie ich das hinbekommen habe...
    Dann hatte ich noch eine stockente auf link habe mir noch gedacht "die wird ja wohl nicht die fliege......- ....zu spät".....einer der spektakulärsten drills, die ich jemals link Glück löste sich nach 10 Minuten der Haken...
    Und was ich zum Glück nicht gehakt habe war ein rapfen von ca 70 bis 80 cm auf einen weissen kleinen streamer an der link link vor den Füßen kam der rapfen hoch und hat zum Glück daneben gegriffen!

    07.07.21 21:14 3
  • Profilbild Joni123

    Mein spektakulärster fang war ne Forelle, weil ich nicht damit gerechnet hab überhaupt was zu fangen😅

    08.07.21 14:25 4
  • Profilbild Smashke

    joni123 , so ähnlich war das bei mir mit der link äsche ...ich hab irgendwie damals mit Nymphe geangelt und irgendwie hing die link weiss bis heute nicht, wie ich das geschafft habe!
    Kurz vorher kam ein Spaziergänger und sehr sehr hochnäsiger Mensch vorbei, der mir auf sehr unsympathisch Art sagte, dass man ohne diesen merkwürdigen bissanzeiger viel besser angeln kann und kein fliegenfischer, der was von sich hält, so etwas link größte befriedigung war es an dem tag, dass er kurz nachdem ich die äsche an Land hatte nochmal an mir vorbei ging und den Fisch gesehen link Antwort war nur "es geht auch ganz gut mit bissanzeiger "...
    Ich glaube Fast, dass das sogar mein erster Fisch auf Nymphe war

    08.07.21 14:31 4
  • Profilbild Joni123

    😂😂😂

    08.07.21 14:33 1
  • Profilbild Nico.D.

    😂👊💥

    08.07.21 15:24 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler