Beiträge

  • Profilbild martin_wünsch

    Hey, wir wollten in nächster Zeit mal in Sachsen Fliegenfischen gehen. Da aber die Striegis nicht ganz so erfolgreich ist wollte ich fragen wo man noch schön Fischen kann. Es sollte eine grüne Strecke sein. LG Martin

    26.04.20 12:07 0
  • Profilbild Stones1953

    Hey ho
    Die Freiberger Mulde ist ein gutes Gewässer zum Fliegenfischen.
    Vg

    26.04.20 13:16 0
  • Profilbild Gnanmankoudji

    Servus Martin,
    es kommt auch darauf an, auf welche/n Zielfisch/e ihr es abgesehen habt.
    Grüne Strecken mit einem guten Bestand an maßigen Bachforellen sind aus meiner Sicht eher rar.
    Die gelben Strecken sind da schon wesentlich erfolgversprechender, allerdings muss jeder für sich entscheiden, ob man die 75 Euro für eine Wochenkarte investieren kann und will.
    Wenn vor allem der Spaßfaktor zählt und nichts gegen "döbeldominierte" Gewässer spricht, kann ich euch die Zschopau zwischen Flöha und Scharfenstein empfehlen (teilweise allgemeine Strecke; Döbel z. T. in guten Größen; Bachforellen aufgrund der letzten - klimatisch ungünstigen - Jahre mehrheitlich zu klein).
    Eine ebenfalls kurzweilige Fischerei kann man auch an der Freiberger Mulde zwischen Niederstriegis und Nossen erleben.
    Wenn es unbedingt eine grüne Strecke sein muss, dann wäre ein Versuch an der Freiberger Mulde zwischen Halsbrücke und Siebenlehn sicher nicht verkehrt.
    Aber auch dort sollte man sich keine allzu großen Hoffnungen auf dicke Forellen machen.
    Aus dem ostsächsischen Bereich kenne ich bisher nur die Wesenitz zwischen Goldbach und Schmiedefeld.
    Diese ist zwar abschnittsweise landschaftlich durchaus reizvoll, aber meines Erachtens zum Fliegenfischen nur bedingt geeignet...
    LG

    02.05.20 21:13 4
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler