Beiträge

  • Profilbild ichhabpower

    Hallo Leute,

    Ich wollte mal wissen ob jemand von Euch Erfahrungen im Bereich Fliegenfischen auf La Palma bzw. auf den Kanaren hat?
    Ich bin mehr an den dortigen Süsswassergewässern interessiert als an der Meeresfischerei, habe im Netz jedoch nichts gescheites gefunden.
    La Palmas höchster Berg ist über 2000 m hoch, dementsprechend muss es doch Quellen geben die in Bäche/ Flüsse übergehen welche Salmoniden beheimaten?
    Falls jemand dort Erfahrung gemacht hat, wäre ich über jeglichen Tip dankbar!

    Liebe Grüße aus Frankfurt

    11.02.20 12:22 1
  • Profilbild Lars Björnsen

    Also soweit ich weiß gibt es auf la Palma keine größeren Bäche oder Flüsse die permanent mit Wasser gefüllt sind. Die vorhandenen sind zu klein um dort zu Fischen. Sehr viel Wasser wird dort auch durch künstliche Kanäle direkt zu den großen Bananenplantagen geleitet. Auf Gran Canaria und Teneriffa gibt es zumindest Stauseen die einen guten Bestand an Karpfen und Schwarzbarsch haben sollen. Ob es da einen zu befischenden Fluss oder Bach gibt kann ich dir leider nicht sagen. Ich hoffe , ich konnte dir trotzdem weiterhelfen . Grüße aus Stolberg

    12.02.20 11:26 1
  • Profilbild ichhabpower

    Jap,
    Hast recht. Bin mittlerweile da und mit fliegenfischen in Bächen ist hier leider nicht viel, muss ich warten bis ich wieder daheim bin und die Saison los geht. Danke Dir trotzdem für die Antwort!
    LG

    01.03.20 22:38 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler