Beiträge

  • Profilbild PfälzerMensch

    Jemand ne Ahnung was das ist?
    Ist mir das bei meinen letzte 50 Siablingen nicht aufgefallen?
    Ist das normal?
    Oder sind das irgendwelche Parasiten?
    Gefangen in einem Bach.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.07.20 12:58 0
  • Profilbild saschaderangler

    Vielleicht Würmer

    16.07.20 14:53 0
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Fisxhbandwurm? Weiß nd wie der alles aussehen kann

    16.07.20 15:23 0
  • Werbung
  • Profilbild Makeshitgold

    Lebt es denn also bewegt es sich?

    16.07.20 15:52 0
  • Profilbild PfälzerMensch

    nein bewegt sich nicht

    16.07.20 16:08 0
  • Profilbild Makeshitgold

    Hmmm. Komisch denke auch eher an irgendeiner Art Parasit. Bin ja gespannt ob jemand Bescheid weiß.

    16.07.20 16:59 0
  • Werbung
  • Profilbild Makeshitgold

    Vielleicht ein Hechtbandwurm.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.07.20 17:02 0
  • Profilbild Makeshitgold

    Sieht echt nach einer Art Würmer aus. Würde den auf jedenfall nicht mehr essen. Und alles gründlich sauber machen worauf es gelegen hat.

    16.07.20 17:04 0
  • Profilbild PfälzerMensch

    Dort gibt es keine Hechte, nur Äschen Döbel Forellen Saiblinge ... Sieht aber echt so aus..
    oh man

    16.07.20 17:12 0
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Naja aber Fischkrankheiten sind soweit ich weiß nicht schädlich für Menschen. Wie das bei Würmern ist bin ich mir aber nicht sicher

    16.07.20 17:13 1
  • Profilbild PfälzerMensch

    Eben gelesen, dass der Verzehr keines Wegs dem Menschen schadet, es gilt nur als ekelerregend. Naja schade drum. Esse ihn trotzdem. Sauber machen und gut ist.

    16.07.20 17:15 3
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Top👌🏻die Einstellung ist gut

    16.07.20 17:19 0
  • Profilbild PfälzerMensch

    Habe auch noch gelesen, das Renken so gut wie immer diese Würmer haben, auch wenn sie kleiner sind oder größer. Also alle die Renken essen, hatten schon unterbewusst oder bewusst das Vergnügen. Ist teilweise sehr stark vertreten.

    16.07.20 17:21 0
  • Profilbild Palino

    Wichtig ist, dass du den Fisch gut durch garst, dann passiert auch nichts

    16.07.20 19:59 1
  • Profilbild PfälzerMensch

    An alle, habe zwei Züchter angerufen und ihnen die Bilder gesendet.

    Es sind die pylorusanhänge, ganz normal, hier nur etwas seltsam von der Farbe her, durch die Nahrung die der Fisch zu sich genommen hat (irgendwelche krebse die in dem Bach leben)
    Und die pylorusanhänge sind so komisch eingewachsen, da der Fisch wohl sehr sehr gut genährt ist/war. Also nichts komisches, keine Panik auf der Titanik, oder auf dem Bellyboot😜.

    Haut rein, danke trotzdem für eure Hilfe.

    16.07.20 20:15 6
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler