Beiträge

  • Profilbild Locke Der Fischer

    moin ich eigentlich soll man auch mit monifiler Schnur auf Forellen angeln aber kann ich auch mit 0,07 Geflecht und flurocarbon Vorfach Forellen fangen ohne sie mir ausschlitzten? Vermeidet das flurovorfach das ausschlitzten? ✌️dank euch

    03.02.18 19:40 0
  • Profilbild Trout Fishing

    Moin moin wie du bereits erwähnt hast ist es wirklich besser mit Mono! Aber ich kenne genüg Leute die mit Geflecht auf Forelle angeln und die fangen auch gut! Dir ist sicherlich bewusst,dass die ausschlitz Gefahr größer ist,aber wenn du die Forelle z.B mit Powerbait oder Bienenmaden beangelst,schlucken sie diese Köder und da sollte nix passieren! Ich persönlich habe noch nie mit Geflecht gefischt,aber das geht sicherlich genauso Gut!👍👍

    03.02.18 19:44 1
  • Profilbild Jan Kubitzki

    ich fische auch auf Forelle nur Geflecht mit flourcarbon Vorfach, Bremse richtig eingestellt, hab ich eigentlich nie Aussteiger. ist aber nur mein Erfahrungswert.

    03.02.18 19:46 2
  • Werbung
  • Profilbild Denis Müller

    Petri!
    Ich nutze generell nur geflochtene Schnüre und bei der Fischerei auf Bachforellen im Fluss verzichte ich auch auf jegliche Vorfächer um die "Sollbruchstellen" zu minimieren.
    Bis jetzt hat sich noch kein Fisch darüber beschwert, dass er meine Schnur gesehen hätte. ;-)
    Was das ausschlitzen angeht: eine nicht allzu harte Rute und eine Rolle mit fein einstellbarer Bremse nutzen und die Gefahr ist gebannt.

    03.02.18 19:54 3
  • Profilbild Nico Bernardy

    beim Forellenfischen geht es meist nicht ums Ausschlitzen bei der Ausstiegsrate, sondern da meist nur mit schonhaken gefischt wir eher darum das der Haken immer auf Spannung ist und somit nicht zurück rutschen kann. Spricht die Rute muss die kopfschläge und Sprünge gut abfedern, damit die schnur immer auf Spannung ist. Ich fische auch häufig am Salmonidenbach mit Multifilament, aber mit einer relativ weichen Rute. Auf der BC-Combo mit der ich bis 4g werfe habe ich ein 0.16mm FC. FC hat jenach Hersteller nur Kaum Dehnung. im Gegensatz zu Mono, da hast du knapp auf 1m 20% Dehnung, bei FC knapp 5% nur und bei Multifilamenten unter 1%.

    03.02.18 20:08 2
  • Unbekannt

    Schau dir als alternative zum Geflecht mal die stroft LS an. monoschnur mit geringer Dehnung und top knoten Festigkeit!
    fische im UL Bereich nichts anderes mehr.
    Mit FC war ich meist unzufrieden, ist mir in der Regel zu steif. Zudem konnte ich keine steigenden bisszahlen durch FC feststellen, jedenfalls nicht beim Forellen fischen...

    05.02.18 12:52 1
  • Werbung
  • Profilbild Fordprefect

    Alles Stärken unter 0,09 sind meistens dicker als sie angegeben werden. -kann ja eh keiner nachmessen.
    Beeeeeeeep hat komplett recht mache ich genauso

    07.02.18 14:28 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler