Beiträge

  • Profilbild flurfunk

    Hey Leute,
    bitte denkt daran, dass auch beim Heringsangeln das Tierschutzgesetz zu beachten ist. Eine einfache Betäubung durch Schlag auf den Kopf ist NICHT ausreichend, sondern es muss zwingend auch ein Herz- oder Kiemenstich gesetzt werden. Auch das Hältern lebender Tiere im Drahtsetzkescher ist nicht erlaubt!

    In Mecklenburg-Vorpommern wird diese Saison verstärkt kontrolliert und Verstöße gegen das Tierschutzgesetz werden mit bis zu 5.000 € bestraft! 💸


    linklink

    21.03.19 15:50 31
  • Profilbild Oli Bamberg

    ist ja auch nicht mehr wie richtig sowas zu kontrollieren

    21.03.19 15:56 8
  • Profilbild Icke2604

    Danke für den Tipp aber Hering is nich meins😆

    21.03.19 15:56 0
  • Werbung
  • Profilbild BenjaminN

    Dieser Post wurde gelöscht.

    21.03.19 16:03 0
  • Profilbild BenjaminN

    wurde ja auch extra angefordert. die verstärkte Kontrolle 🙈

    21.03.19 16:04 0
  • Profilbild Nikos1991

    Richtig so finde diese Art Fische zu töten sollte generell eingeführt werden und nicht nur der Schlag auf den Kopf das sollte Pflicht sein und ich denke es macht jeder der ein wenig human denkt ;-) diese extremen Kontrollen sollten am besten überall eingeführt werden ;-)

    21.03.19 16:58 4
  • Werbung
  • Profilbild infiniteral

    Hoffentlich erwischen sie ein paar...

    21.03.19 17:59 0
  • Profilbild Cokie The Clown

    Wo ist denn ein Schlag auf den Kopf ausreichend?
    Ich kenne es nur so: mit dem Schlag auf den Kopf betäuben und dann Herzstich oder Kiemenschnitt...
    Ausnahme Aal und Plattfisch.
    Ist das in anderen Bundesländern anders?

    21.03.19 18:44 2
  • Profilbild flurfunk

    Das ist schon bundesweit so. Nur scheint sich das bei einigen noch nicht rumgesprochen zu haben 🤔

    21.03.19 19:10 4
  • Profilbild Palino

    Ich sehe auch immer Mal wieder welche die den kleineren Fischen das Genick brechen, statt anzuschlagen und zu stechen 😑

    21.03.19 19:56 0
  • Profilbild Petri Hex Hex

    Ist doch selbstverständlich✨ohne abschlagen und Herzstich sollte kein Fisch entnommen werden!Auch ein Hering link das entschuppen im Gewässer sollte untersagt werden und zur Kontrolle link sie eigentlich vor hatten🤔Ich mach mir bestimmt gleich wieder Freunde aber was machen die Fischer?Bei den Tonnen die aus dem Wasser geholt werden?Bekommen die auch täglich Strafe von 5000€ pro Tag.

    Damals haben alle mich noch belächelt,weil ich jeden einzelnen abgeschlagen und mit Herzstich getötet link Zeit muss sein.

    21.03.19 21:16 2
  • Profilbild Florian Engelke

    Sollte selbstverständlich sein, leider schaltet sich bei einzelnen Anglern bei Schwarmfischen das Hirn aus und die Gier übernimmt. Das fischwohl steht für jeden vernünftigen Angler an erster Stelle.

    21.03.19 21:50 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Wäre schön wenn nur wenige bis gar keine erwischt würden!

    Würde dafür sprechen, dass Angler gewissenhaft mit ihren Fängen umgehen.
    Und es gäbe keinen Grund, dass Angeln mal wieder in einem schlechten Licht erscheinen zu lassen.

    22.03.19 06:55 3
  • Profilbild Tackle Team B+S

    Herzstich halte ich immer für ein pseudo Stich. Denn Bsp beim Hering das Herz zu treffen oder auch bei anderen Fischen halte ich für sehr schwierig.
    Meiner Meinung nach sollte es auch eine Fang quite pro Tag geben. Max 30 bis 40 pro Angler sollten es nur sein. Wenn es in Kappeln richtig los geht dann übertreiben es die Angler total. Das schlimmste bei den Heringsanglern ist, dass die meisten den Hafenbereich/Promenade so einsauen das es nicht mehr schön ist. Touristen haben sich deswegen schon dort beschwert. Würde mich nicht wundern wenn da bald Ende ist.

    23.03.19 22:58 5
  • Profilbild infiniteral

    Da bin ich voll und ganz bei dir @Tackleteam

    24.03.19 00:05 1
  • Profilbild Riese Micha

    Wenn ich zuschlage, habe ich regelmäßig den Kopf in der inen Hand, oder im Kwscher und den Körper in der anderen Hand. Ich denke mal, dann braucht man den Stich auch nicht mehr.

    24.03.19 12:43 1
  • Unbekannt

    @Riese Micha du sollst den Fisch auch nicht verprügeln sondern betäuben

    24.03.19 13:21 0
  • Profilbild Riese Micha

    Mach ich doch. Vom abknicken des Kopfes bekommen die meist nichts mehr mit. Ne im Ernst. Ich zieh den Fischen ift so eins über den Schädel, das der schonmal wegbricht. Stechen tue ich dann der Form halber trotzdem.

    24.03.19 16:58 0
  • Profilbild Digirom

    ich fange Heringe schon seit zehn Jahren in Dänemark wurde noch nie durch irgendwelche Behörde oder Tierschutz oder Polizei kontrolliert halt stressfreie fishing in Deutschland leider leider leider gehört sowas immer dazu.

    24.03.19 18:07 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler