Beiträge

  • Profilbild Allround Angler 6666

    Hallo Leute!
    Ich fahre nächstes Jahr nach Hitra (Norwegen), meine Frage an Euch ist ob ihr mir ein paar spezielle Pilker und Montagen empfehlen könnt?

    12.12.19 19:05 1
  • Profilbild Allround Angler 6666

    Und natürlich würde ich mich auch über alle anderen Norwegen - Tipps freuen.

    12.12.19 19:06 0
  • Profilbild GünniCatch

    ich selbst war 10x in Norwegen. ich tendiere lieber zu großen Gummis und fetzenköder. damit fingen wir immer besser als andere die hin kamen. ist aber ort zu ort unterschiedlich. haben auch nie tiefer als 100m geangelt. die Farbe bei pilker ist relativ egal. nimm am besten welche mit glitza oder 2-farbenvarianten. denn ab 5-10m kann kaum eine Farbe erkannt werden. da sieht rog aus wie grün. viel Erfolg und schick dann paar Bilder.

    12.12.19 19:18 2
  • Werbung
  • Profilbild Mainangler92

    Servus
    Ich war dieses Jahr das erste Mal in Norwegen. Allerdings ein ganzes Stück unterhalb von Hitra.
    Wir haben komplett auf Feibänger verzichtet, da wir hauptsächlich mit Gummis gearbeitet haben.
    Pilker fanden ihren Einsatz eigentlich nur,
    wenn wir einen Seelachsschwarm gefunden haben.
    Die Gummis, die wir gefischt haben, hatten eine Länge von 15 bis 25cm. Gewichte von 80 bis 250 gramm, haben bei Tiefen bis 60 Metern locker gereicht.
    Wichtig ist es, dass man schnell zum Grund kommt, deswegen würde ich spitz zulaufende Köpfe wählen. (Sandaal)

    Hoffe bringt 2020 wieder Fisch

    14.12.19 01:37 2
  • Profilbild Allround Angler 6666

    Ok, danke für eure Kommentare! Ich glaube ihr wisst gar nicht wie ihr mir geholfen habt 😂.

    15.12.19 18:37 2
  • Unbekannt

    Also wir nehmen immer diese Dorschfliegen mit echter Fischhaut also Montage für s Grundangeln ...einfach einhängen und unten ein Gewicht dran ...dann auf jeden Haken noch ein Fischfetzen und fertig ...das dann zum Grund runter und warten was passiert ...so fangen wir immer ganz gut ...und vor allem auch so ziemlich jede Fischart die es dort gibt ...😀

    15.12.19 22:45 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Ein Bergmann Pilker muss auf jeden Fall mit, der fängt immer was. Und eine schwarzes ist auch gut für Köhler. Mehr braucht man nicht

    16.12.19 10:39 0
  • Profilbild Zuperior

    Hey Allrounder, ich war im Mai auch in Südnorwegen. Ich kann Dir nur empfehlen ein paar Paternoster mitzunehmen. Die gingen super. Die Pilker haben eigentlich am besten funktioniert nachdem die Farbe an den letzten Tagen abgewetzt war. Also Versuch es am besten gleich mit silbernen👍😉

    16.12.19 10:59 1
  • Profilbild Phill Gutzeit

    Nimm RioS Gummi‘s 🙌 Datt läuft da wie Sau

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.12.19 11:16 0
  • Profilbild Phill Gutzeit

    linklink

    Auch sehr gut in Silber !

    16.12.19 11:17 0
  • Profilbild Feederboy 71

    Gummimakvorfach. mit Fischfetzen am besten Makrele und ein Schleppblei200-500 g davor, damit liegst du dort immer richtig!

    16.12.19 15:13 0
  • Profilbild Jara Fishing

    Moin, es ist schwierig auf so eine Frage eine genaue Antwort zu geben, es ist nicht überall auf hitra gleiches Angeln und schon garnicht überall in Norwegen gleich.
    dazu kommt, das es auch von der Jahreszeit wann ihr Fahrt abhängt und was ihr hauptsächlich beangeln wollt.
    Fakt ist, der tip mit den rios baits ist schon recht gut, da hast du verschiedene Farben, Größen und Gewichte und die Dinger laufen. allerdings gibt es natürlich auch reichlich günstigere Alternativen.

    22.12.19 09:52 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler