Beiträge

  • Profilbild Mefofischer007

    Moin moin, ich bin auf der Suche nach einer Ultraleicht oder Leichtrute zum meerforellen angeln und eine passende Rolle. Bei Tipps gerne mal melden und vielleicht einen link dazu packen. :)
    Danke und Petri heil

    30.09.22 12:08 0
  • Profilbild Baltic89

    UL oder L Rute kann ich dir nicht empfehlen, da ich auf MeFo die Quantum Iron Spin mit 40g WG nutze, die in keine der beiden Kategorien fällt.
    Als Rolle kann ich dir aber die Spro Zalt Arc als 4000er empfehlen.

    30.09.22 17:29 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Haste dir das gut überlegt?
    Was für Köder willst du denn in der WG Klasse fischen...
    link. braucht man doch Wurfweite und Länge, das ist mit Ruten dieser Klassen schwierig...

    30.09.22 19:21 0
  • Werbung
  • Profilbild Housemeister

    Hör ich auch zum ersten Mal, dass man L oder UL auf Meerforellen angeln würde… Aber ich les mal mit, vielleicht gibt‘s hier Spezis die das machen.

    30.09.22 20:44 1
  • Profilbild Nemsis

    Also Rolle kann ich nur die pen slammer empfehlen

    30.09.22 21:31 0
  • Profilbild Matthias13

    Moin, schau mal im Forum Leidenschaft Meerforelle oder bei Just fishing Dk nach. Im Forum gibt es einige die das sehr erfolgreich fischen und bei just fishing findest Du zweckmäßiges Zubehör

    30.09.22 21:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Mefofischer007

    Okay ich werde mal gucken.
    Naja warum sollte das nicht funktionieren zu bestimmten Jahreszeiten stehen die meerforellen ja auch gerne mal in Ufer Nähe wo man keine großen Distanz werfen muss. :)

    01.10.22 04:23 0
  • Profilbild Captain Spaulding

    Klar funktioniert das. Die Fliegenfischer fangen ja auch.

    ob das Sinn oder spaß macht kp.
    könnte mir das ul/l fischen eher vom Boot vorstellen.
    vom Strand aus finde ich das etwas unterdemensioniert.
    1500 Rolle mit 0.06-0.08 Geflecht an nen 2m Zahnstocher.

    Was macht man da wenn Mal ne gute einsteigt
    einmal über ne Muschel und durch ist die Schnur

    01.10.22 04:56 1
  • Profilbild WawA4n

    Ich frage mich eher, welche Köder ausgeworfen werden sollen und vor allem wann geangelt wird?
    Ich meine bei geringem Seegang und Wind, geht doch massiv Wurfreichweite mit einer Ul Rute verloren?
    Zudem sind die meisten MeFo KuKös 10g+ (Ausnahme streamer, fliegen, pkws, Boote. Etc…..)

    01.10.22 20:06 0
  • Profilbild Pike62

    Moin ,fische mit der Fliegenrute geht immer was und man hat nicht so viel Hänger😂😂😂.Tl

    01.10.22 20:22 0
  • Profilbild WawA4n

    Mit der fliegenrute ist es ja auch noch sinnig und kommt dementsprechend weit raus, aber mit einer UL Rute nicht wirklich, sofern man mal auch außerhalb eines Kaiserwetters fischt.
    Aber nun gut, ich drifte ab und helfe mit diesem Smalltalk dem Te nicht 😂

    Ich empfehle da die Spro Freestyle FSi Jigrute in der Variante Light Jig.

    linklink

    02.10.22 07:38 0
  • Profilbild Richard Hoffmann

    WG 15-30gr. Und eine 4000er Rolle sind da mein Favorit. Damit erreicht man genügend Wurfweite und kann Köder von 10-25gr gut werfen. UL geht auch aber nur bei entsprechenden Bedingungen. Die Kombination Shimano Aspire mit einer Stella 4000FB und einer 12er geflochtenen Schnur funktioniert bei mir gut.

    02.10.22 08:12 0
  • Profilbild Mefofischer007

    Danke für die ganzen Tipps.
    @Pike62 welche fliegenrute kannst du für die Küste empfehlen ich bin da tatsächlich auch auf der Suche.

    02.10.22 14:15 0
  • Profilbild Pike62

    Dieser Post wurde gelöscht.

    02.10.22 14:22 0
  • Profilbild Pike62

    Hallo Mefofischer 007 ,

    Klasse 6 oder 7 fische ich an der Küste ,habe auch schon Klasse 5 gefischt mit Schusskopf oder Vollschnur .Alles was ab Klase 8 ist zu schwer für die Küste guck mal bei link

    02.10.22 16:15 0
  • Profilbild Mefofischer007

    Okay ich werde heut Abend mal rein gucken. Hast du eine Marke die du für die Küste empfehlen würdest inkl Rolle? @Pike62

    02.10.22 16:24 0
  • Profilbild Pike62

    Ich fische mit einer Scierra Klasse 7 oder Klasse
    6 Sage..
    Rolle habe ich No Name KFT flyfishing gekauft .Man braucht eine Salzwasser feste Rolle alles andere ,kann man link

    02.10.22 16:56 0
  • Profilbild Malti

    moin,

    Ich angel gerne UL auf Mefo.
    Hier bei mir am Nok passt das mit der Reichweite allemal.
    Mit Wathose bin ich auch schon mal UL in der Flensburger förde fischen.
    Und wenn da mal was gescheites Einsteigt, geht das auch echt zur Sache.
    Ich nutze eine no Name aus Fernost 2-8gWurfgewicht und ne daiwa 1000.
    So 30 Meter komme ich bei gutem Wetter immer.
    Aber seit gestern ist ja ihre wohlverdiente Schonzeit.
    Freitag war aber nochmal super:)

    Gruß, Malte

    02.10.22 19:53 0
  • Profilbild Mefofischer007

    @Malti, was nimmst du da so für köder? Das stimmt aber vielleicht fängt man ja einen überspringer :)

    03.10.22 06:09 0
  • Profilbild Mefo74

    Moin!

    Ich spiel auch grad mit dem Gedanken mir eine UL-Combo anzuschaffen.
    Der Markt ist auch hier ja mittlerweile riesig und das Limit ist am Ende das eigene Portemonnaie 😉

    Das ganze soll nicht meine bisherige Combo ersetzen, sondern bei speziellen Bedingungen ergänzen.

    Orientiere mich momentan ein wenig im Markt, eine denkbare Combo für mich wäre z.B. die Shimano native trout WG 3-12gr mit ner Shimano Vanford 2000shg und ner Stroft S 05.

    Gruß
    Alexander

    14.11.22 19:44 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler