Beiträge

  • Profilbild Earthy

    hallo, ich wollte am Wochenende mal mein Glück versuchen und auf Schleie link habt ihr für Tipps was den Köder an geht oder falls nötig Tipps für das an füttern. der See ist bis 16 Meter tief und hat flache stellen um die 1-2 Meter Boden ist meist schlammig und verkrautet oder sandig.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    09.06.17 12:35 0
  • Profilbild Leon Wil

    Am Ufer wo viele Pflanzen und kraut sind und Wurm oder Mais. Wir haben auch welche auf 20mm Boilies gefangen 😉

    09.06.17 12:46 1
  • Profilbild Torsten Gebel

    probier mal einen teig mit : Paniermehl,Wasser und 1/2 pkg Frischkäse (den mit Kräutern) funzt bei uns super!

    09.06.17 12:55 1
  • Werbung
  • Profilbild Earthy

    @jack:zum anfüttern oder als Köder?also ein ganzes packet paniermehl Mehl und ein halbes kg Frischkäse mit Kräutern oder eine halbe Packung?

    09.06.17 13:16 0
  • Profilbild Earthy

    falls es als Köder ist hält das gut am Haken?welche Haken Größe ist da am besten für? und beissen da auch andere Fische ausser Schleie drauf?ich weiss fragen über fragen aber hast mich neugierig gemacht damit ;)

    09.06.17 13:18 0
  • Profilbild Earthy

    @leon:dir natürlich auch schon mal danke im voraus für dein Tipp. fütterst du vorher an?habe mal gehört das wohl eine Mischung Würmer zerkleinert mit misst Würmer und tauwurmer zerkleinert mit Erde vermängt sehr gut zum anlocken seien soll.

    09.06.17 13:23 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian Kahle

    Was ist nicht das wichtigste, sondern wie. Füttere dezent an und tief. Wenn Weißfische beißen wars zuviel und nicht grundgebunden genug. Wobei anfüttern eh wenig bringt. Wenn dein köder zur rechten zeit auf der fressstraße ist, beißen sie, wenn nicht, dann nicht. Anlocken ist bei denen eher nicht drin. Maximal am Platz halten. Und was dann nun am Haken hängt ist fast Nebensache. Wenn sie zu misstrausch sind höchstens sachen probieren, die vom rand eh link, link wenn viel geangelt wird und sie ihn kennen

    09.06.17 14:55 1
  • Profilbild KIRMES

    Hey Earthy,

    hattest du seither mal Glück beim Schleienangeln?

    Wie waren deine Erfahrungen?

    Will mich darin auch mal versuchen 😉

    12.07.18 05:42 0
  • Profilbild Christl

    Lieber Earthy, schonmal darüber nachgedacht, deine Posts als zusammenhängenden Text zu verfassen und nicht in mehrere, unstrukturierte Abschnitte, die einen quasi dazu verleiten, den Faden zu verlieren? Dein Fehlverhalten schadet der Übersichtlichkeit des Forums massiv. In Zukunft: Erst denken, dann schreiben - auf dass du den strukturierten Aufbau des Forums nie wieder anzugreifen vermagst. ~ Christl

    13.07.18 09:06 5
  • Profilbild Manuel S

    Jo Servus,

    also für mich funktioniert es auf Schleien immer am besten mit Mais, direkt auf dem Haken. Ordentlich anfüttern und am besten im Uferbereich an Krautfeldern oder Seerosenfeldern fischen.
    Auch habe ich kein Blei (!) oder Schwimmer dran, die Bisse sind meist verdammt schwer zu erkennen, aber da Schleien extrem vorsichtig beißen ist das mein absoluter top Tipp.
    Petri!

    13.07.18 10:41 0
  • Profilbild Manuel S

    Dann klappt’s auch mit der kapitalen Schleie ;)!

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.07.18 10:45 1
  • Unbekannt

    Ich füttere mit Haferflocken gemischt mit Gemüsemais an. Angelgerät leichte bis mittlere Grundrute. Monofile Sehne ca.25 zieger. Pose ca. 2-3 gram. Bebleiung Lochblei. Mittelgroßer Friedfischhaken. Köder Mais, Bienenmade, Dendrobena. Haken auf Grund aufliegend.

    13.07.18 12:36 1
  • Profilbild Allround Angler 6666

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Made Mais Kombi gemacht. :-)

    13.07.18 16:08 0
  • Profilbild hunter123

    meine erste Schleie habe ich mit mais gefangen

    13.07.18 19:48 0
  • Unbekannt

    Halbe link großes füttern nur ca 3-4Würmer kleinschneiden und um den Hakenköder link den Vorteil daß Weißfisch nicht großartig angelockt wird aber die Schleien finden es 😏 aber auch schon mit Maden oder mais welche gefangen wichtiger als der Köder ist eher die link an denen man denkt boah hier ist soviel Kraut da kann man doch nicht link solche sind meistens goldrichtig

    13.07.18 21:17 0
  • Profilbild Wels99

    Süße Pop Up Boilies in den Farben gelb oder weiß

    14.07.18 12:10 1
  • Profilbild OnkelNille

    bei uns läuft Method feeder super, 8-10 mm Popups neon grün Kiwi oder neon rot Erdbeer, futter verwende ich gemahlenen Mais, gemahlenen weizen zusammen 50% und gecrunchte Erdbeer Boilies 10%, bisschen Blutmehl 10% und Basis paniermehl 40% als Binder. sollte nicht in brassenreichen Gewässern gefischt werden oder auf zu leichten Gerät da die Karpfen es ebenfalls lieben.
    lg

    14.07.18 14:43 0
  • Profilbild OnkelNille

    Paniermehl 30% entschuldige

    14.07.18 14:44 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    mistwurm ist der beste köder meiner meinung nach, musst auf jeden fall stellen mit seerosen suchen

    14.07.18 15:11 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler