Jedes Mal nach ca. 1h keine Bisse/Fische mehr. Wo liegt der Fehler?
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Marc1991

    Immer wenn ich mit Posen-/Feeder-Montage auf Friedfische gehe passiert es mir, dass nach ca. 1 Stunde keine Fische mehr beißen. Und ich weiß einfach nicht woran das liegen könnte. Hat da vielleicht jemand Tipps oder Hilfestellungen? Wäre unglaublich dankbar!

    22.07.18 12:06 1
  • Profilbild Tim83

    Kann ja sein das die Fische kein Hunger mehr haben oder das ein raubfisch am Platz ist

    22.07.18 12:10 3
  • Profilbild Marc1991

    Ist ne Möglichkeit. Aber wirklich jedes Mal. Und ich Angel jetzt seit 10 Jahren.

    22.07.18 12:41 0
  • Werbung
  • Profilbild Hannes.lfh

    Nach ner gewissen Zeit merken die Fische auch, dass da etwas nicht stimmt

    22.07.18 13:02 1
  • Profilbild Tim83

    Ja das kann uch link ich angel nur auf Karpfen da hatt man das nicht schon schnell

    22.07.18 13:59 0
  • Profilbild Fordprefect

    Bei Barschangeln ist das genauso-dann muss der Köder gewechselt werden oder die Methode.

    22.07.18 15:14 1
  • Werbung
  • Profilbild Allround Angler 6666

    Wieviel und wann fütterst du?

    22.07.18 15:40 0
  • Unbekannt

    Das wäre auch meine Vermutung, zu viel Futter oder Fische verscheucht durch zu viel Tumult am Futterplatz

    22.07.18 15:48 0
  • Profilbild Marc1991

    Ich fütter am Anfang zwei bis drei große Ballen, dann beim Feedern alle 20-30 min ungefähr ein neues kleines Futterkörbchen. Beim Matchen auch ca. alle 30 min ein mittelgroßen Ball. Zu viel Tumult ist es nicht, bemüh mich immer um Stille am Platz. Mein Futter besteht aus 3/4 Packung Lockfutter, etwa 100g Paniermehl und etwa eine Hand voll Mais oder Maden.

    22.07.18 16:42 0
  • Profilbild Allround Angler 6666

    Probiere es einfach mal mit entweder mehr oder weniger Futter.

    22.07.18 18:10 0
  • Profilbild Christian Lorenz

    dan sind die vom Futtetplatz weg gezogen.

    22.07.18 18:24 0
  • Profilbild Marc1991

    Wie viel füttert ihr denn an und mit was?

    22.07.18 19:33 0
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    oder probiere es nur mit keinem Futter. das Quasi nur der Hakenköder dort liegt .

    22.07.18 19:47 0
  • Profilbild Marc1991

    Okay, also weniger oder mehr Futter. Probier ich mal. Klingt auch logisch.

    22.07.18 19:57 0
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    Eindeutig weniger Füttern. Bringt dann den einen Fisch mehr. Weil dein Platz ist bestimmt jetzt Voll mit Futter. Noch nen Tipp dazu Dippe deine Köder in nen Dipp rein, und am besten vor dem Angeln. Ist egal welcher Geschmack von Dipp. Weil wenn du immer wieder dazu fütterst dann fressen die auch nichts mehr und Checken das es dann zu viel wird.

    22.07.18 20:19 0
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    und nimm köder dazu die gleich angenommen werden selbst von Rotaugen Brassen und Schleie. Weil dadurch hast du den Effekt das die noch die Karpfen anlocken

    22.07.18 20:21 0
  • Profilbild Astacus

    Wenn das bei mir so ist, nehme ich die Spinnrute zur Hand und zu 90% habe ich dann ein Hecht. Danach beißen die Rotaugen wieder.

    22.07.18 21:57 2
  • Profilbild Sven Fischer

    Gerade mit feeder lockst du viel kleinfisch an, unweigerlich kommen dann auch die Räuber

    23.07.18 11:05 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler