Beiträge

  • Profilbild Brösel

    Guten Morgen,
    Seid geraumerzeit haben wir etwas größere Flecken auf dem Wasser, wir rätseln noch um was es sich genau handelt.

    Manche gehen von Blaualgen aus, was ich persönlich nicht glaube, die Wasserwerte sind optimal.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    05.07.19 04:10 0
  • Profilbild Marjoe

    Habe auch keine genaue Ahnung was es ist aber vermute das sind halb verwitterte Pflanzenreste vom Grund.
    Ihr habt sicher Sandigen Boden, die Partikel entwickeln faulgase die nicht frei gesetzt werden und auf dem sandigen Boden haftet das nicht so, es treibt an die Oberfläche. habe das schon oft an Baggerseen gesehen.

    05.07.19 05:28 1
  • Unbekannt

    Marjoe hat recht mit seiner Behauptung. Sind halb verwitterte Bodenpflanzen die durch die Gase nach oben getrieben werden. Ist in unserer Kiesgrube wo keine höheren Pflanzen sind auch zu beobachten. In anderen Kiesgrube wo z.B. die Pflanze Wasserpest vorhanden ist, die sehr lang werden kann gibt es diese Erscheinungen nicht. Eigendlich kein Problem, sieht aber nicht "bezaubernd aus.

    17.03.20 10:41 1
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler