Beiträge

  • Profilbild Earthy

    Hallo Leute. Meine Frage für heute,was haltet ihr von lockstoffe für's Aal Angeln?Es gibt ja die verschiedensten Varianten den Aal an platz zu locken. Aal Pellets,Schweine Blut,Katzenfutter,trocken Blut,link bevorzugt ihr so und vorallem warum?Oder seid ihr vielleicht der Meinung das es alles Unfug ist und beangelt den Aal lieber ohne irgendetwas und nur mit dem Köder an sich?

    Also bei mir sieht es wie folgt aus,ich Angel grade auf Aal nur mit Köder ohne lockmittel aber möchte demnächst einfach mal das eine oder andere ausprobieren um mir selber ein bild von zu machen was wirkt oder was nicht wirkt!

    14.06.19 20:10 3
  • Profilbild Römer

    Also ich fange meine Aale einfach mit Tauwurm. Dieses ganze stinkezeugs kann ich irgendwie nicht ab und bekannte die ihre Tauwürmer in Knoblauchzeugs und was weiß ich was alles tunken fangen auch nicht mehr als ich......

    14.06.19 20:27 2
  • Profilbild MHFishing

    Also wenn ich mal auf Aal Angel, dann benutze ich ganz gerne etwas „Lockstoff“ undzwar nehme ich Hänchenleber (vom Aldi) und pürier sie zu einem Brei. Das ganze in ein bisschen Paniermehl geben damit sich die Masse etwa abbindet, und dann per Hand an den angelplatz werfen.

    Das geht natürlich nur bei kleinen Distanzen so bis 10m

    14.06.19 20:28 1
  • Werbung
  • Profilbild Oliver606

    ein paar tauwürmer nehmen, klein schneiden, in ein Glas damit und ab in die Sonne! Wenn sich die wurmstücke zersetzt haben und flüssig sind den Köder darin dippen. stinkt bestialisch aber fängt mehr als gut auch für wels

    14.06.19 20:39 0
  • Profilbild Christopher Rüsing

    Ich nutze Aal pellets und blutmehl ab und zu ansonsten tun es die guten tauwuermer auch ganz allein

    14.06.19 20:52 1
  • Profilbild Christian 86

    ich hatte Mal ein Fläschchen Wurmextrakt aus ner wühlkiste im Angelladen das war wirklich ein Aal Magnet. leider finde ich das Zeug nicht mehr würde sofort 100 Flaschen link könnte ich mit anderen Lockstoffen keine herausragenden Verbesserungen link ist es jedoch seine Hände gründlich im Gewässer zu waschen bevor man den Köder link am besten mit Wäscheklammer sonst geht nix

    15.06.19 07:20 0
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ich nehm Aal Magnet Pellets zum anfüttern und ab und zu auch im Futterkorb mit frisch gefangenen Köderfischfetzen aber meistens nur einfach Tauwurm und Köfi's und ne Handvoll Aal Magnet mit hin werfen.

    15.06.19 16:44 3
  • Profilbild jojo1105

    Ich mache in die Erde der Tauwürmer Maggi, das mache ich 4 Tage vor dem Angeln immer in die Erde die Würmer nehmen die Erde auf und riechen auch nach Maggi
    Soll auch auf Wels gehen, habe aber erst einen gefangen und der war mit 80 cm klein

    15.06.19 17:01 1
  • Profilbild Roland Floer

    Nimm Wurmerde und Stückel die Würmer und richte dir einen Futterplatz her.
    Am besten zwischen Bäumen oder an Steinpackungen.
    Viel Erfolg

    15.06.19 17:09 0
  • Profilbild Earthy

    Roland danke für den gut gemeinten Rat,aber mir geht es nicht um tipps sondern darum wie ihr zu den Thema steht und was ihr so ausprobiert. wie gesagt habe da zwei drei sachen die ich mal ausprobieren werde aber danach werde ich aufs gute alte Angler Glück hoffen und normal mit klfi oder wurm den aal beangeln!mein ziel ist es auch nicht Unmengen zu entnehmen. kann ja nicht mehr fangen als ich essen werde 🤙

    15.06.19 19:57 1
  • Profilbild Earthy

    link auch mal das der Maggi wurm auch gut auf Karpfen laufen link steht ja in den kälteren Jahreszeiten auch sehr auf würzig deftig.

    15.06.19 19:59 0
  • Profilbild Almes

    Ich benutze oft den Aal lockstoff von balzer geht oft ganz gut wenn sich nichts tut oder zu viele fehlbisse von anderen Fischen sind. Probiere immer aus was grade so funktioniert.

    15.06.19 20:47 0
  • Profilbild Frankyg2625

    ich halte von diesem ganzen lockstoffen überhaupt nichts
    habe es ausprobiert und für teuer stinkende Flüssigkeit abgetan
    und gefangen hab ich nur auf köder ohne
    also Müll

    16.06.19 14:02 1
  • Profilbild AllroundPeitsche

    Aal lockstoff is Verschwendung ich hab nen Kumpel der das benutzt und ich fang genauso wenn nicht sogar besser als er

    16.06.19 15:28 0
  • Profilbild Marco 76

    Richtig ich wasche meine Hände immer mit dem Sand oder dem Matsch vom gewässer, und dan nehme ich die Köder bzw den Wurm eceterra köfi oder so in die Hand 🖐️ und los geht es mit dem fangen. 😉 👍

    16.06.19 21:13 0
  • Profilbild Marco 76

    Also ich halte nix davon, ich mache mir mein eigenes lock Stoff Wurm mix, köfi klein, ,W.... Krebse, und

    Alles im eine Nylon strupf rein mit einem Stein und dann zu Knoten und dann einer schnur dran Knoten und dann den Nylon Strumpf ab an der lock Platz natürlich im Wasser und die Schnur befestigt am Ufer so das man das alles wieder heraus bekommt am Ende des Angel Tages so das alles im Müll 🗑 landet , und nicht alles im Gewässergrund liegen bleibt .

    16.06.19 21:27 1
  • Profilbild Marco 76

    Und nun Petri heil, 👍

    16.06.19 21:29 0
  • Profilbild Duke31050

    Versuch es mit top secret..

    10.07.19 19:56 1
  • Profilbild Marco 76

    Sorry habe ich schon aber nix tolles damit

    10.07.19 19:57 0
  • Profilbild Duke31050

    Hm.. Ok..

    10.07.19 19:58 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler