Beiträge

  • Profilbild TylerJedro

    Hilft es mit ausgewaschenen Boilies zu angeln ?

    12.06.24 15:14 1
  • Profilbild Jason2903

    Naja wenn man an sehr stark beangelten karpfen Gewässern ist kann es schon hilfreich sein. Da es so wirk als ob der futterplatz nicht mehr beangelt wird.

    12.06.24 15:46 1
  • Profilbild Krolli2

    Hab selber gute Erfahrungen damit gemacht an einem privat Teich frische bolies wurden nicht angerührt . Wenn die Ruten 10 Stunden lagen sah es anders aus . Wenn ich jetzt an das gewässer fahre sind selbst die futterbolies schon am Abend vorher im Wasser ( benutze sauberes regenwasser)

    12.06.24 16:01 1
  • Werbung
  • Profilbild Fabian.Hoffmann

    Meiner Meinung in 9 von 10 Fällen ein Nachteil, da der Köder nicht mehr die gleiche Lockwirkung hat. An einem extrem beangelten Gewässer kann es natürlich ein Vorteil sein aber das müssen dann schon Gewässer sein wie Paylakes wo echt viel Druck drauf ist.
    Meine Meinung! Vielleicht gibt es Leute die andere Erfahrungen haben.

    12.06.24 19:29 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler