Beiträge

  • Profilbild Earthy

    was für Erfahrungen habt hier mit schwimmbrot und welches benutzt ihr und würdest ihr das schwimmbrot als Köder empfehlen oder eher link war euer bester Erfolg mit schwimmbrot?

    28.06.17 14:31 0
  • Profilbild Janm0504

    Ich habe zum anfüttern normales tostbrot genommen und als hakenköder Baguette weil es besser hält durch die härtere rinde. Bis jetzt habe ich es nur ein mal probiert und 2 karpfen damit fangen können

    28.06.17 15:05 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Ich verwende ganz normales Toast oder halbe Brötchen.
    als Haken kommt ein Owner der Größe 1 zum Einsatz.
    Eine Stalking Rute ist zu empfehlen.

    28.06.17 15:21 1
  • Werbung
  • Profilbild Nico Bernardy

    Fange sehr gut damit bzw. vor dem Laichgeschäft und kurz danach

    28.06.17 15:22 0
  • Profilbild Earthy

    also ich habe damit bis jetzt noch gar keine Erfahrung ,nur da ich Jan dort jetzt getroffen habe und er mir wie hier schon erwähnt erzählt hat das schwimmbrot den Tag gut lief hat er einfach mein Interesse geweckt! werde es wohl mal die Tage ausprobieren.

    28.06.17 15:49 0
  • Profilbild Earthy

    wie groß sollten die Brot linkötchen Stücke sein?muss ich die dann zu Kugeln rollen oder wie?

    28.06.17 15:51 0
  • Werbung
  • Profilbild Nico Bernardy

    nein Einfach den Haken an das Toast Kneten bzw. einklappen und den Haken durchziehen. Nehme gerne eine ganze Scheibe Toast oder ein Halbes Brötchen, beim Brötchen kannst den haken Einfach durch die Kruste ziehen.

    28.06.17 16:39 0
  • Profilbild Earthy

    habe gesehen das man dann am besten ohne Pose angeln soll,oder kann man auch ruhig mit Pose? im Video was ich mir angesehen habe da meinten die am besten sogar ohne Wirbel direkt den Haken an die haupt link bin aber voll der Posen junkie ,muss der sehen wie die Pose unter geht ;)

    30.06.17 10:31 0
  • Profilbild Nils Tecklenburg

    Beim Schwimmbrotangeln siehst du wie der Karpfen das Brot einsaugt das ist besser als jede Pose die untergeht😉

    30.06.17 12:03 4
  • Profilbild Nils Tecklenburg

    Aber wenn du eine Pose verwenden willst würde ich so ne durchsichtige Wasserkühlung verwenden wie sie beim Forellenpuffer gerne genutzt wird und dann einfach weit überweisen und ganz langsam in Richtung Karpfen ziehen

    30.06.17 12:04 0
  • Profilbild Earthy

    okay probiere das dann mal aus

    30.06.17 12:33 0
  • Profilbild Lukas1003

    Also ich habe Erfahrung damit du kannst auch das Brötcheninnere nehmen zu einer Kugelform und raus damit habe mit einer Kugel glaube 12 Würfe geschafft bis sie abgefallen ist das Stück Brot kann so groß sein wie 3 mal 3 cm ich habe aus Erfahrung gelernt ich habe ein Stück Brot 1m vom Ufer entfernt beim anfütterst fallen lassen ich habe mein Brot dazugemachg und dachte just for fun als ich es rausgeworfen habe zu dem Rest kam ein Riesen Karpfen. Die großen Karpfen sind nicht so gern im drubel
    . Was auch gut geht du wirfst halbe oder 1 ganzes Brötchen rein und wenn karpfen es fressen wollen legst du dein kleines Stück Brot hin der Karpfen wird das als erstes nehmen. Du kannst das Brot auch an einem spirulini machen der muss schwimmen und darf nicht gestoppt werden von einem Stopper und schon ein 1m vorfach wäre gut als haken würde ich was stärkers nehmen weil ich meine 2 größten karpfen auf schwimmbrot gefangen habe. Viel Glück es gibt kein angeln was spannender ist petri im voraus

    13.03.18 17:43 0
  • Profilbild Lukas1003

    Und probiert

    14.03.18 18:20 0
  • Profilbild Earthy

    Lukas danke für dein Tipp. Werde es dann im Sommer mal so machen und berichten ob es geklappt hat!

    14.03.18 19:01 0
  • Profilbild Lukas1003

    Endlich mal wehr das ans schwimmbrot glaubt und Tipps von einem 15 jährigen an nimmt

    14.03.18 19:11 0
  • Profilbild Earthy

    Klar warum nicht. Was karpfen angeht bin ich der Neuling und da kann ein 15jahriger auch schon ein Alter Hase sein!

    14.03.18 20:09 0
  • Profilbild Lukas1003

    Danke kuck mal meine fänge an

    14.03.18 20:18 0
  • Profilbild Leon Wil

    Ich nutze das gar nicht, brötchen auf der oberfläche werden eher nach stunden von enten gefressen, als von Karpfen 😅

    15.03.18 10:27 0
  • Profilbild Lukas1003

    So dumm kuck mal die Karpfen an die ich gefagen habe

    15.03.18 10:37 0
  • Profilbild Earthy

    Leon ganz Unrecht hast du ja auch nicht😂

    15.03.18 20:59 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler