Beiträge

  • Profilbild Friedfisch Ole

    mich würde mal interessieren was ihr nehmen würdet

    06.11.22 09:39 1
  • Profilbild Felix der Angler

    beides

    06.11.22 09:42 1
  • Unbekannt

    Kommt auf die Jahreszeit und Wassertemperatur an. Am Ende funktioniert halt beides zu seiner Zeit besser oder halt andersrum schlechter. Zumindest ist das meine Erfahrung.

    06.11.22 11:44 1
  • Werbung
  • Profilbild Riese Micha

    Richtig. Beides hat seine Berechtigung Auf große Brassen ist Fischmehl im Futter ein echter Killer. Aber vorsicht, sind nur kleine Fische am Platz, erzielst du oft die Gegenteilige Wirkung. Aber Frucht ist im Sommer immer ein guter Allrounder. Gerne beides kombiniert.

    06.11.22 12:07 1
  • Profilbild Mal Sehen Was Beisst

    Da ich meine Boilies selbst herstelle kombiniere ich immer beides. Meine Kombis mit denen ich gut fange sind Kiwi/Muschel, Fisch/Banane und Aprikose/Krabbe. Ich fische damit durchgehend von März bis November.

    06.11.22 12:22 0
  • Profilbild pikehunter_77

    Hi,
    also zum Angeln nehme ich meist etwas fruchtiges, zum Beispiel Banane, Birne oder einen Apfel. Bei Fisch hätte ich Angst, dass der mir im Rucksack ausläuft (einziger Vorteil: gratis Flavour für deine Köder und alles andere im Rucksack)

    Da ich meist zum Spinnfischen unterwegs bin, machen Früchte auch mehr Sinn da leichter zu essen. Wenn du ne Baitcaster hast, kannst du sogar während des Angelns zb. einen Apfel essen. So geht keine Angelzeit verloren.
    Fisch ist zwar auch lecker, esse ich dann aber lieber Zuhause😋

    07.11.22 13:28 2
  • Werbung
  • Profilbild Friedfisch Ole

    🤣😂

    07.11.22 13:44 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler