Beiträge

  • Profilbild Alexander Kunz

    moin, ich habe seit ein Jahr mit feeder rute und futterkörbechen geangelt, prinzipiell auf brassen und ab und zu auf karpfen
    Vor paar Wochen bin auf method feeder angel Technik gestoßen
    ich möchte so momentan auf karpfen gehen mit method feeder
    Ich habe mir banana ananas, Erdbeer, Waffters mit Tiger nut boilis gekauft und big fish Futter von browning. war damit letzte Woche angeln aber leider nicht erfolgreich.
    Was könnt ihr mir empfehlen vllt besonderen Geschmack oder Kombis von Pop up mit Pellets oder Futter allgemein.
    Das hatte ich dabei gehabt
    10mm boilies
    waffterns 8mm
    Worm Dip von dymanite
    Erdbeer dip
    pellets 2mm schwarz
    Pellets 4mm rot
    90 gramm wg
    3.6m
    0.30 mono
    8 grösse karpfen hacken
    35 gramm method feeder Körbchen
    Viel dank voraus für Ihre Antworten

    19.06.22 19:52 0
  • Profilbild Prinz Norbert

    Ich würde mit kleineren Hakenködern bis 5mm anfangen und mit einer Made kombinieren. Hookpellets lassen sich auch gut mit Gummiband oder Spike am Haar befestigen. Wenn bunt nichts beißt nehm was unnaufälliges. Ansonsten klingt an deiner Ausrüstung und Futter nichts verkehrt.

    Versuche deine Stelle gut Auszuloten. Momentan beißen die Fische eher Flach. Anfüttern schadet auch nicht. Hoffe es hilft✌️

    20.06.22 11:21 1
  • Profilbild Alexander Kunz

    Danke, ich werde auf jeden Fall versuchen, 12-er hacken reicht? Oder soll man noch kleiner nehmen für 5mm

    20.06.22 11:59 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler