Beiträge

  • Profilbild Marcel Kupke

    Hallo was nimmt ihr für Köder für störe...
    Ich will es mal mit kleinen boilies versuchen

    14.02.21 11:51 0
  • Profilbild Fischoholik

    habe gehört, Räucherlachs soll richtig gut sein- habe selber aber noch nie auf Stör geangelt

    14.02.21 11:55 1
  • Profilbild Marcel Kupke

    Ja einmal einen landen währe gut

    14.02.21 11:56 0
  • Werbung
  • Profilbild Niklas Lokietek

    Ich auch nicht habe aber neben räucherlachs auch gehört Matjes solle gut sein

    14.02.21 11:56 0
  • Profilbild Marc F.

    Pellets und Surströmming 😋

    14.02.21 11:57 0
  • Profilbild pate6

    Hab auf tauwurm schon 2 gefangen
    1 im Forellenpuff in Bottrop
    Und den anderen bei der Prüfung am Teich

    14.02.21 12:06 0
  • Werbung
  • Profilbild Stefan Adrian

    Es gibt extra Störbolies ! Aber das mit Lachs hab ich auch schonmal gehört.!

    14.02.21 13:59 0
  • Profilbild Adrian Weiss

    Ich habe die erfahrung gemacht mit Käse. Hatte damit am besten gefangen.

    14.02.21 14:06 0
  • Profilbild Jesus

    Räucherlachs funktioniert immer, meines erachten der fängigste Köder für Stör. Man kann natürlich auch alles nehmen was oben aufgezählt wurde, wobei ich mit Käse bis jetzt keine guten Erfahrungen auf Stör gemacht habe. Aber sind eben auch nur eigene Erfahrungen. Wenn du große Störe willst mit Forellenkopf, oder kleiner ganzer Forelle angeln. (;

    14.02.21 14:12 0
  • Unbekannt

    Ich angle zwar wenig auf Stör
    Pellets/Boilies sind aber nicht verkehrt

    14.02.21 14:14 0
  • Profilbild Rolle65

    Matjes und ein Stück geräucherten Schinken zusammen auf nen Haken. Schinken kurz mit Feuerzeug erhitzen dann riecht er gut. So hab ich gefangen.

    14.02.21 14:29 0
  • Profilbild Dopamin73

    Räucherlachs von Aldi und co. Oder Fischige Boilies.

    14.02.21 14:54 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler