Beiträge

  • Profilbild watho

    Hallo,

    nach ersten Erfolgen mit Gummifischen habe ich mir jetzt Wobbler und Jigspinner zugelegt. Ich benutze aktuell als Köderbox einfache Sortierboxen aus dem Baumarkt. Mich stört daran, dass die harten Köder im Rucksack bei jeder Bewegung klappern und ich mir vorkomme, wie eine 1-Mann-Musikkapelle. Ich habe versucht, die Fächer mit Küchentuch auszufüllen, bin aber nicht zufrieden mit der Lösung.
    Wie macht ihr das? Habt ihr Ideen für mich?

    27.10.20 06:44 1
  • Profilbild Monchi

    Kauf dir flache Boxen, z. B. von Ikea und aus dem Baumarkt dicken, relativ harten Schaumstoff, schneid den ddir passend für die Box.
    Perfekt umm die Drillinge da einzustechen, da klappert auch relativ wenig..

    27.10.20 07:26 0
  • Profilbild Blogforest

    Ich fühlte mich da auch immer wie an der Fasnet. Hab auch Schaumstoff reingeklebt. Funktioniert super.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    27.10.20 10:03 0
  • Werbung
  • Profilbild paul.finesse

    Musst mehr wobbler kaufen dann klappert nix mehr weil alle an einander klemmen. 😂
    Spaß ich hab solch flache Versus Boxen für glaub 1012er oder so.

    Aber auch bei mir klappert es. Gleiche wie terminal tackle 😂

    27.10.20 11:17 3
  • Profilbild watho

    Leider sind die letztes Wochenende weniger geworden und nicht mehr. 🙈

    Ich war jetzt im Baumarkt und bastel mir etwas aus Kautschuk.

    27.10.20 20:29 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler