Beiträge

  • Profilbild Tobias B.

    Moin,
    also meine erste Frage ist, ob es einen großen Unterschied macht wenn man mit Fertigfutter angelt oder sein Futter selber macht.

    Nun zum eigentlichen Thema:
    Ich würde hier gerne ein paar Rezepte sammeln, wie ihr euer Futter selber zusammen mischt(also zum feedern speziell)
    Also z.B 1 Paniermehl 1kg
    1 Dose Mais
    1 Haferflocken 500gr

    Mich würde es einfach interessieren wie eure Futtermischungen aussehen✌😉

    Und vielleicht kann man ja einige Rezepte mal ausprobieren🙄

    24.07.17 12:46 3
  • Profilbild flurfunk

    Ungefähr genau so + eine Packung Vanille oder Schokopudding.

    Statt dem Mais geht auch ne Dose Ananas Stückchen.

    24.07.17 13:36 1
  • Profilbild Tobias B.

    Schokopudding zum abdunkeln?

    24.07.17 13:57 0
  • Werbung
  • Profilbild Jz-gibts-aufn-Barsch

    oder Kakao und Vanillezucker

    24.07.17 14:20 0
  • Profilbild Fiete Majatscheck

    Hafelflocken mais mehl kakaopulver vanillezucker

    24.07.17 15:14 0
  • Profilbild fischersfritzchen

    Etwas Anis dazu das lockt die Rotaugen an!

    24.07.17 15:56 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Milchpulver ( Säuglingsnahrung) macht eigentlich immer einen guten Job 👍

    24.07.17 19:01 0
  • Profilbild Tobias B.

    Danke für die Infos✌

    24.07.17 20:05 0
  • Unbekannt

    hanfmehl

    05.09.18 14:43 0
  • Profilbild Rednaxela Hcurt

    bei uns am Rhein nehme ich Maismehl und Paniermehl 50/50, dann noch Haferflocken und Kanarienvogelfutter als partikel, später am Wasser Pack ich noch paar Maden und Dosenmais mit rein... die beiden oder auch Würmer kommen dann natürlich auch als Hakenköder zum Einsatz...
    als Lockstoff nehme ich meistens von dieses Maggizeugs für Fleischbrühe, dieses Pulver und misch das vor dem anfeuchten durch... läuft auch gut...
    hab zwar jetzt keine Fotos hier hinterlegt, aber in der Regel fange ich so alles was dort gerade rumschwimmt... rotaugen, bresen, aland, etc.

    17.09.18 18:55 1
  • Profilbild Rednaxela Hcurt

    Kakaopulver zum Backen zum abdunkeln

    17.09.18 18:56 0
  • Profilbild Dirk Fammler

    Selbst Hanf kochen und auf den Haken ziehen und es ins Futter mischen......

    17.10.18 11:46 0
  • Profilbild grey_heron_baits

    Moin

    Mein Futter besteht aus ner Grundmischung und dann klopp ich da alles rein was der Discounter zu bieten hat. (je nach dem, was grad schon billig is😅)

    Grundmischung:

    -Paniermehl
    -Haferfkocken
    -Salz

    Zutaten zum Beifügen:

    -Dosen (Mais, Erbsen, Bohnen, zusammen ist das be richtig schon bunte mischung. Den Saft aus den dosen auf keinen Fall wegschütten, da steckt richtig Aroma drin)
    -Hartmeis
    -Weizen
    -Vanillepulver
    -Erdbeer-/Schokopudding (also als Pulver)
    -Kokosflocken/raspeln
    -Rosinen
    -Frolic (ganz, geviertelt oder gleich ganz als Pulver)


    Zum Anmischen: (man kann auch normales Wasser nehmen, wäre aber zu einfach😂)

    -irgendwelche Sirupe/Konzentrate da geht alles von Ahornsirup bis Waldmeisterkonzentrat (verdünnt)
    -Saft
    -Milch


    und das Wichtigste zum Schluss: ALLES ausprobieren, auch "schlechte" Köder fangen wenn sie ausergewöhnlich sind, da Karpfen sehr neugierig sind.

    Ich hoffe ihr konntet ein paar inspirationen aufgreifen, falls ihr noch mehr ausgefallene Zutaten kennt schreibt mir einfach mal


    01.02.19 03:51 0
  • Profilbild Zandertock1987

    Kaffeweißer mit rein...

    01.02.19 06:13 0
  • Profilbild grey_heron_baits

    was bringt der? is da flavor mit drin oder is das nur für ne ordentliche wolke unter wasser?

    01.02.19 06:22 0
  • Profilbild Zandertock1987

    Lockert das ganze auf ( also Wolke) und macht das ganze geschmeidig und heller... Würde ich nur im Teich empfehlen, oder auf ukis stippen

    01.02.19 06:24 0
  • Unbekannt

    Ein einfaches Rezept das Bombe funktioniert: nehme Vollkorn Toast und jage es durch den Mixer. Ein Bisschen Zucker dazu und ganz wichtig noch Koriander. Am besten den Koriander als Körner kaufen und auch durch den Mixer oder von Hand zu Pulver machen. Ruhig ordentlich Koriander damit es schön duftet.
    Alles zusammen mischen und faustdicke Kugel draus machen. Auf dem Hacken kommen auch kleine festgedrückte Kügelchen von der Mischung.
    Hab das ein paar Male in der Alster in Hamburg getestet und die Fische beißen wie Sau. Immer wieder ein paar Kugeln ins Wasser werfen und du fängst Stundenlang ununterbrochen Fische.

    01.02.19 13:01 0
  • Profilbild Zandertock1987

    Wie bist du auf Koriander gekommen? 🤣

    01.02.19 13:03 0
  • Unbekannt

    Wieso nicht? Nelke oder Zimt wird auch genommen. Gibt bestimmt noch viele andere Sachen die man ausm Gewürzschrank nehmen kann. Curry, Paprika und Cayennepfeffer gehen doch auch

    01.02.19 13:06 0
  • Profilbild Zandertock1987

    Ja, ich weiß, aber ich wollte wissen, wie er darauf gekommen ist... Die Geschichte hinter seinem Rezept...

    01.02.19 13:07 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler