Beiträge

  • Profilbild Paul Angelt

    Ich suche gute lockmittel die Schnell (5min) große brassen ans Band bringen es kann was mit ködern zu tun haben tuncken oder fürs futter alles ist möglich schreibt mir bitte schnell danke im vorraus

    28.06.17 04:40 0
  • Profilbild WLZGR

    Hm, Ich könnte dir ein paar Lockmittel empfehlen, allerdings kommen die Brassen bei diesen Lockstoffen erst nach ca. 6min...
    Viel Glück bei der Suche

    28.06.17 05:55 7
  • Profilbild RiccoB96

    das wird für immer ein Traum bleiben:D
    wenn die nicht fressen wollen oder nicht am Platz sind dann wird das auch nichts

    28.06.17 10:00 1
  • Werbung
  • Profilbild Enno2807

    Sensas Backseries /Brassen-Karpfenfutter

    28.06.17 10:46 1
  • Profilbild Paul Angelt

    WLZGR wenn du das ließt dann schreib deine lockmittel empfehlungen hier reing

    28.06.17 13:11 0
  • Profilbild Marco Baasch

    Amino Dope ! Immernoch das beste Mittel für alle Weißfische ! Paar Maden und Maiskörner oder Hanf dazwischen.

    28.06.17 15:31 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Hallibutpellets, verwende ich zum karpfenangeln gern! Aber oft eher brassenmagnet! Einfach mal probieren

    28.06.17 17:48 1
  • Profilbild WLZGR

    Das war Ironie, ich kann dir kein Lockmittel empfehlen, wenn denn nehme ich no name Zeug aus link funktioniert manchmal ganz gut, manchmal aber auch nicht, keine Mensch weiß wie die Viecher ticken ;)

    28.06.17 18:34 2
  • Profilbild Paul Angelt

    WLZGR da haste recht

    28.06.17 19:32 0
  • Profilbild Stoney

    kleingeschnittene Rotwürmer im Futter! Eine Handvoll aufs kilo, am besten zerhacken , in einem geschirrhandtuch ausdrücken und unters Futter mischen. zudem halibut Pellets im Futter um Rotaugen fernzuhalten, grössere sind durchaus adäquate Hakenköder

    29.06.17 08:42 1
  • Profilbild Paul Angelt

    danke stoney

    30.06.17 10:44 1
  • Profilbild Werner Herrmann

    Zamataro Futter gibt es auch mit Partikeln
    Benutze ich bei mir im Rhein nur.
    Gibt nichts besseres,dazu klebe ich noch Maden

    30.06.17 14:04 1
  • Profilbild An Di1

    Haferflocken find ich immer gut für brassen da sie sehr hell sind

    30.06.17 18:12 1
  • Profilbild Earthy

    ist mal was neues das einer brassen fangen möchte, meistens geht es den Leuten eher darum wie man dafür sorgen kann das sie nicht an Köder gehen .ich zähle zum Beispiel dazu,also gibt ihm weiter Tipps dann weis ich was ich am besten nicht benutze ;)

    01.07.17 14:54 2
  • Profilbild Oliver606

    Wenn du bereits fütterst und keine Fische am Haken kommen haben sie meistens keinen Hunger dann sollte man es mit visuellen reizen versuchen Korda Goo mit ins Futter oder auf den Köder oder wenn es billiger sein soll geht auch Lebensmittelfarbe oder Milch um eine große sichtbare wolke zu erzeugen das klappt bei mir immer ganz gut

    01.07.17 17:06 1
  • Profilbild xlxxdennisxxlx

    komischer weise wen man Brassen fangen will dan beisen die nich aber wehe man geht auf Karpfen los dan kommen die und lassen einen nicht in ruhe...
    so womit ich gute Erfahrungen habe ist mit fischigen Futter am besten hallibuttpellets mehl noch dazu mischen...

    01.07.17 17:43 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler