Beiträge

  • Profilbild MomoEotuz

    Hey Leute Und Petri an Alle Angler da draußen .. habe da mal ne frage Was für Lockstoffe nimmt ihr für Aal ? Würde gerne mal Nen Aal Fangen da ich Bisher noch nie einen hatte und gerne mal einen Selbst angeln würde 😅
    Danke im Vorraus

    10.04.18 00:08 0
  • Unbekannt

    das beste was du machen kannst ist sammel deine Würmer selbst nachm regen oder wenn es noch regnet die Würmer sind 1000000 ma besser haben ihren eigen Geruch und du wirst sicher Erfolg haben.
    da brauchst du keine lockstoffe das ist der größte Mist meiner Meinung gibt Leute die schwören drauf aber macht meiner Meinung echt kein Sinn und sparst Geld 👍😉

    10.04.18 04:23 4
  • Profilbild Moinius

    Und kleiner tip die Montage nicht zu weit raus. Ich fang im moment die Aale sehr na am Ufer und auf Wurmstücke. Dann sollte es klappen

    10.04.18 14:02 0
  • Werbung
  • Profilbild Earthy

    mir hat mal einer gesagt was man am besten ein futterkorb mit dran basteln soll Wurm Stücke und fischfetzen mit rein und am Harken ein dicken tauwurm ran.

    10.04.18 14:30 4
  • Profilbild Ante_Pom

    Es gibt viele Möglichkeiten erfolgreich Aal zu fangen, ich Angel seit Jahren aktiv überwiegend auf Aal und habe schon sehr viel ausprobiert.
    Hier mal eine klein Einblick was ich so für Köder nutze und in kleinen Flüssen die sehr klar sind nutze ich zusätzlich Aromen.


    Tauwurm in Stückchen teilen und dann auf den Haken ziehen, gibt mehr Duftstoffe ab als ein ganzer am Haken.
    Kleine Köderfischfetzen oder Schwänze.
    Frische Schrimps mit ein tropfen Krabben Aroma.
    Ein Stück Buntspeck ca 1cm x 2cm mit dem Feuerzeug etwas anbrutzeln. Klingt komisch aber hatte schon sehr gute Breitkopfaale damit gefangen.
    Dendrobener als kleines Bündelchen.
    Maden gehen auch aber is eher was für kleinere Aale.
    Leber geht auch aber hat keine so gute Konsistenz und löst sich schnell vom Haken.

    Zum anfüttern oder anlocken kannst du aus kleine Köderfische eine Futterkugelmachen.
    Habe dafür extra nen Mixer wo etwas Aroma rein kommt, dann kleine Köderfische und Krabben und etwas Semmel. Das ganze zusammen Mixen und am Ende mit etwas Trockenlockfutter am besten welches für Aal zbs von Angel Domäne zu einer Kugel formen und ca 1-2 Meter vom Ufer im Wasser positionieren.
    Funktioniert hervorragend.

    Ich denke das sollte dir reichen um dein ersten Aal zu fangen aber denk bitte immer daran das der Aal mittlerweile schon zu den gefärdeten Fischen gehört und setz die kleinen immer wieder zurück.
    Bei mir kommt jeder Aal unter 80cm wieder zurück ins Gewässer.

    Viel Erfolg 😉

    11.04.18 07:52 8
  • Unbekannt

    Angele seit 25 Jahren und wer grosse Aale fangen will, der sucht seine Würmer link gibt es auch keine probierbisse wie mit gekauften würmern

    11.04.18 08:48 2
  • Werbung
  • Unbekannt

    Danke Kapitän für die Bestätigung 👍

    11.04.18 09:16 0
  • Unbekannt

    habe 2017, 13,4 kg Aale gefangen

    11.04.18 09:47 0
  • Profilbild Aal Jäger

    @ Ante _Pom eigentlich sollte man eher die großen Aale zurück setzen weil die es sind die Abwandern und für Nachwuchs sorgen. Ansonsten sehr schöner Beitrag über das anfüttern und fangen von Aalen .Wünsche dir noch viele schöne Nächte beim Aalangeln .Ich glaube werde diese Saison auch mal wieder losziehen und mir ein paar Schlängler zu fangen in diesem Sinne Petri. ✌

    11.04.18 16:23 1
  • Profilbild David Abraham

    Hallo erst mal... Also bin nicht nur Angler sondern auch Jäger. Ich Angel meine Aale alle mit Leber nicht frische sondern wenn sie leicht stinken tut und nicht nur Aale sondern auch Welse einfach mal ausprobieren.

    11.04.18 16:47 2
  • Profilbild Raubfischjäger A&M

    Leber ist auch im Futterkorb ein perfektes link haben einen hervorragenden Geruchssinn da ist künstliches Aroma rausgeschmissenes linkürliche Aromen von der Leber,dem selbst gesammelten Wurm oder von Schrimps sind völlig ausreichend.
    Es gibt auch eingelegte Fischeier vom Lachs,die sind auch hervorragend.

    11.04.18 21:15 4
  • Profilbild MomoEotuz

    Danke für die ganz Vielen Hilfreichen antworten eine kleine Frage habe ich da noch Habe im Netz gelesen und auch paar Videos gesehen das man aale auch ganz gut am hellen Tage fangen kann was sind eure besten fangzeiten tags Über oder eher Nachts ? Und darf man Leber , Fischfetzen etc. benutzen Wenn man nur ein Jahres Schein für Fried Fische hat ? Habe Wegen meiner Arbeit Kaum Zeit für den richtigen Schein deswegen Kaufe ich mir im Angel Shop Ne Jahres Karte immer um angeln gehen zu können ...

    13.04.18 18:03 0
  • Unbekannt

    also ich habe persönlich meine größten aale tagsüber im hochsommer bei 30grad gefangen um 13 Uhr ca immer im Mittag ist aber überall unterschiedlich fange nachts auch mal große so ist es nicht aber nachts fange ich auch mehr aber so 50-70 ca und tagsüber dann wirklich große wenn ma einer geht
    und wegen seinem Schein nochmal darfst du leine fischfetzen benutzen wegen friedfisch aber wie gesagt sammel deine Würmer selbst und dann hast den besten Aal Köder 👍

    13.04.18 18:18 1
  • Profilbild MomoEotuz

    Danke für den Tipp pwnq 😅👍🏻

    13.04.18 19:04 0
  • Unbekannt

    noch was die gesammelten Würmer sind auch härter als die ausm angelgeschäft da kommen die Bisse auch vieö härter weil sie doller runterziehen müssen und riechen auch ganz anders wie die aus den Geschäften
    Pass auf wir hatten ebend Gewitter mit dollem regen gehe in 1 Stunde los ca sammeln dann zeig ich dir ma nen Foto sind fast immer die gleiche Größe wie die tauwürmer 👍

    13.04.18 19:07 0
  • Unbekannt

    normale tauwürmer Größe war 20min sammeln ca 150 im Eimer + die gleiche Erde vom Lebensraum halten 3 Monate locker

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.04.18 19:47 3
  • Profilbild Roland Floer

    Nach Gewitterregen habe ich gut Sale link ist das Wasser sehr nährstoffreich und trübe.
    Habe viele Jahre auf Aal geangelt.
    In der Dämmerungsphase bis ca 1 Uhr n8ts ging's gut.
    Manche schwören auf link kann zu Vollmond oder Halbmond keine Angaben machen.
    Wichtig ist das man die richtigen Unterschlupfstellen wie Bäume link wählt und den richtigen Naturköder
    Wurm oder Köfifetzen gehen immer.
    Wobei bei mir der Topköder Wurm ist 😉

    13.04.18 19:59 0
  • Unbekannt

    Ja mit tagsüber wenn ein Gewitter kommen soll ne Stunde vorher wenn man es ca abpassen kann kriegst auch gute aale davor die brauchen diese Stimmung oder danach wie Roland geschrieben hat auch sehr gut 👍

    13.04.18 20:01 0
  • Unbekannt

    aber man muss auch dazu sagen Aal ist nicht schwer zu beangeln wenn man sein Gewässer kennt kaufen aale in der aalzeit ohne Ende 😗

    13.04.18 20:07 0
  • Profilbild Aal Jäger

    Da muss ich meinen Vorrednern recht geben gerade nach Gewittern oder auch nur Regen wird viel Nahrung in die Gewässer gespült und dann sind die Aale besonders aktiv aber auch an ganz normalen Abenden kannst du an den richtigen Stellen gut Aale fangen ✌

    13.04.18 22:36 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler