Beiträge

  • Profilbild Louis ffo

    Moin. Mir sind gerade mitten in der session meine bissanzeiger kaputt gegangen und jetzt wollte ich mal fragen was ihr so für 200-250€ an bissanzeiger empfehlen würdet. Mir reicht ein 2+1 set. 250€ sind absolute Schmerzgrenze. Marke ist mir relativ egal aber sie sollten eine gute Reichweite oder ne 1:1 Übertragung haben. Habt ihr Tipps welche es werden könnten?
    Lg louis

    25.09.21 08:11 0
  • Profilbild Tyranosilur

    Ich hatte vor paar Jahren die jrc cx die waren auch nicht schlecht aber die Reichweite war für den Ar.... Jetzt hab ich seit ca. 2 Jahren die radical sensonic sind top Bissanzeiger mit ner ausreichenden Reichweite zu nem echt guten Preis. Ich bin voll zufrieden und kann sie nur empfehlen.✌🏻

    25.09.21 08:24 0
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Dieser Post wurde gelöscht.

    25.09.21 09:00 0
  • Werbung
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Fox MX und wenn es günstig sein soll dann die ND s9
    Beide sind Top.

    Von den ND s9 gibts hier im Forum auch nen Testbericht von mir.

    Selber hab ich jetzt die MX und RX+ von Fox im Einsatz, aber die RX+ fallen raus vom Preis her.

    25.09.21 09:04 0
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Gesehen bei ALLE ANGELN
    Testbericht New Direction Tackle S9 Bissanzeiger
    link9-Bissanzeiger-27393

    25.09.21 09:05 0
  • Profilbild Louis ffo

    Also ich finde die Fox mx ganz gut. Hat einer darüber mal nen paar Infos?

    25.09.21 09:46 0
  • Werbung
  • Profilbild StevenM

    Anaconda Tiki Taka sind absolut klasse!

    25.09.21 10:04 0
  • Profilbild BadCarpsGermany

    Joa was willst dazu wissen?
    Nutze die oft am Fluss.
    Reichweite ist sehr gut, Ton von der Funke ist ordentlich und absolut zuverlässig

    25.09.21 11:14 0
  • Profilbild Louis ffo

    Wie ist es mit der Sensibilität, Übertragung und fallbiss? Und zeigt die led auch den fallbiss an?

    25.09.21 11:15 0
  • Profilbild Larsons

    hol dir carpsounder

    25.09.21 12:01 2
  • Profilbild Louis ffo

    Die hatte ich auch schon aber sind zu teuer

    25.09.21 12:03 0
  • Profilbild Larsons

    gibt doch verschiedene, ich habe auch Bissanzeiger, und ne funkbox von prologic kombiniert

    25.09.21 12:04 0
  • Profilbild Boiliejunge

    Mad Hit

    25.09.21 12:46 0
  • Profilbild Louis ffo

    Was ist mit den sonik gizmo? Wie sind die

    25.09.21 13:31 2
  • Profilbild Florian Re Wie

    " sonik gizmo " beleuchtete snack ears so wie schnurröllchen, Mute modus, intregierte diebstahlsicherrung, inklusive bivvy light, fallbiss erkennung über die funke, AAA batterien , vibrationsmodus, alle einzelteile versigelt sollte zu 110% dicht sein , Drehregler , allem im allen finde ich die Dinger richtig geil , hab die relativ neu 6 Nächte schon mit gefischt auch schon bei stark Regen die Dinger sind super

    25.09.21 18:34 0
  • Unbekannt

    einfach mal bei kleinanzeigen nach fox dxr suchen. die sind heute gebraucht bezahlbar. ich habe meine seit 1998 und fische sie noch heute. top und unkaputtbar 👍

    17.11.21 22:39 1
  • Profilbild KRCarp

    Die Fox MX sind in Ton und Lautstärke verstellbar, Sensibilität nur über den Kippschalter An/Aus auf 2 Stufen verstellbar. Übertragung auf den Receiver 1:1, Reichweite je nach Standort etwas kürzer als andere Bissanzeiger im Vergleich. Aber absolut robust, wasserdicht und zuverlässig für den Preis. Unterschied im Ton zwischen Fallbiss und Vollrun haben die nicht.
    Ich bin trotzdem überzeugt von den Bissanzeigern, hatte schon die erste Generation von den MX fast 20 Jahre im Einsatz...

    18.11.21 04:28 0
  • Profilbild Raubfisch_Jäger09

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.11.21 10:44 0
  • Profilbild Tomschoemann

    Hallo, ich empfehle die Fox micron mini x 2+1 top qualität super übertragung 4 faben 4 töne und 4 verschiedene sensibilitäten

    26.11.21 17:56 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler