Beiträge

  • Profilbild Hergi Carp

    Hallo liebe Angler

    Ich muss schon sagen dass ich es nicht schön finde das man hier bei Gewässer geheim einträft, oder bei der Größe 0 cm einträgt, hier sind viele Jungsngler die noch Erfahrung sammeln wollen und auch solche schöne Fische fangen möchten, wir alle sind Angler da muss man nicht so tun als wäre es dein eigenes gewässer, alle zahlen Beiträge an den DAV

    26.08.20 18:04 9
  • Profilbild Firestorm72

    Mal kurz als Tipp: Gebe mal in der Suchfunktion (Lupe) das Wort "Geheim" ein.😉
    P.S. Nicht alle Zahlen ihr Beiträge an den DAV, da es den DAV nicht überall gibt bzw. überhaupt nicht mehr gibt und ich dort auch nicht Mitglied sein muss um Angeln zu dürfen. (Thema z.B. alte Bundesländer, Fischer usw.)

    26.08.20 18:32 1
  • Profilbild Magnum 83

    als ich noch angeln war habe ich dummerweise so naiv wie ich war wahrheitsgemäß die Gewässer link grosser Fehler wie sich herausstellen link wo sonst niemand angeln war,waren miteinmal Angler "von sonst woher" die Gewässer die man sich hart erarbeitet hat waren in kürzester Zeit völlig link sehr das ich die ludt aufs angeln verloren link kann nur jedem hier raten seine Fänge nich mit falschen Gewässern anzugeben das ist wirklich blöd aber sie mit"geheim" hochzufahren...

    26.08.20 18:35 13
  • Werbung
  • Profilbild Uwe J.

    ich habe über 20 Jahre extrem auf Karpfen geangelt. Wenn man ein Gewässer angegeben hat, wo man einen 30 oder 40 Pfund Karpfen gefangen hat, standen zwei Tage danach am ganzen See Zelte. auch ist das Gewässer keine Sicherheit für gute Fänge.

    26.08.20 18:40 9
  • Profilbild Housemeister

    Ich find‘s mittlerweile auch okay und verständlich, wenn jemand „geheim“ o.ä. angibt und ich gebe meine genauen Spots auch nicht an. Mir geht‘s nur auf den Sack, wenn falsche Gewässer angegeben werden, wenn doch die Möglichkeit besteht „geheim“ abzugeben. Mir wär‘s noch lieber, wenn das kein Pflichtfeld wäre...

    26.08.20 19:50 1
  • Profilbild Carp21

    Das mit den Gewässer verstehe ich aber das mit den Maß regt schon bisschen auf voralllem weil die kleinen Rotauge und döbel und was weiß ich alles maße haben aber mitllere Barsche oft nicht

    26.08.20 20:07 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Nicht immer wird die Länge gemessen, gerade bei z.B. Karpfen nicht

    26.08.20 20:14 1
  • Profilbild Carp21

    Ja aber es sind viele andere auch nciht angegeben bei karpfen wiegt man ja eher

    26.08.20 20:15 0
  • Profilbild Ostberliner

    Moin ich habe früher auch nie verraten, wo ich angel wo ich meine Aale und Zander fange. Wenn ich beispielsweise morgens mit dem Boot über den See zurück nach Hause fuhr habe ich auf Nachfrage von den anderen Anglern meistens gesagt das ich nix gefangen habe. Mittlerweile sehe ich es nicht mehr so , ich sage gern den Junganglern wo Potenziale Angelstellen sind welche Köder ich verwende. Mich stört es nicht wenn andere Angler an einen meiner Lieblingsstellen angeln. Mein Gott dann gehe ich zur nächsten oder probiere eine neue Stelle aus. Soll doch jeder die Chance haben ein guten Fisch zu fangen. Das entspricht meine eigenen Darstellung und Meinung.

    26.08.20 21:06 7
  • Profilbild GeileAvo

    Als ob das wirklich so heftig ist wie link bei mir ist an unserem kleinen Fluss haben wir extra ne Gästestrecke also muss ich mir keine Sorgen machen und da will eh keiner freiwillig hin

    26.08.20 22:34 1
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Vereimsgrwässer sind top, da kann man nämlich nur ald Mitleid oft hin✌🏻

    27.08.20 03:56 0
  • Profilbild FischersArmin

    Es gibt auch Vereine, die wollen ihre Gewässer und Fangbilder derselben nicht in Sozialen Medien sehen.

    27.08.20 04:44 1
  • Profilbild Magnum 83

    wie will man das aber kontrollieren @Fischers armi

    28.08.20 09:04 0
  • Profilbild FischersArmin

    Garnicht. Allerdings werden die Vereinsmitglieder ihre dort gefangenen Fische eher als geheim hochladen. Und bei uns z.B. gibt es auch keine Gastkarten. Wir haben Gewässer die sind nicht im Gewässerverzeichnis zu finden.

    28.08.20 09:11 0
  • Profilbild Divdax

    Mal angenommen ein Gewässer liegt auf Privatgrundstück, ist man vielleicht auch nicht begeistert wenn dann ständig Leute über den Zaun klettern, sich ein Loch schneiden und alles zumüllen. Könnte ich schon nachvollziehen wenn man den eigenen Spot nicht öffentlich bewerben will.

    28.08.20 11:46 1
  • Profilbild F.L.

    Ein Angler, der selbst 2 Karpfen mit 0cm in seinem Profil hat, findet es blöd, wenn andere dies tun? 😂😂
    Ich hätte Lust auf ne neue C&R Diskussion!

    28.08.20 11:52 5
  • Profilbild DrGn_Rakashii

    Haja

    28.08.20 11:58 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler