Beiträge

  • Profilbild Camorra

    jemand gute Erfahrungen mit karpfen im Frühjahr?
    Futter?
    Köder?

    17.03.19 04:11 0
  • Profilbild grey_heron_baits

    kommt seeehr stark auf dein gewässer an. ab 3-4 tagen so um die 8-10° sind die chancen gut einen zu erwischen. Es gilt: je wärmer das wasser desto mehr futter.

    hakenköder würde ich auffällig aber klein halten. (neonmais/boilies)
    denn sollten die karpfen noch nicht fresen, hast du immer noch die chance das dein köder "einfach mal aus interesse getestet" wird.

    futter relativ wenig. wenig sättigende partikel, viel aroma.
    leg dir am besten zwei futterplätze an. einen im flachwasser und einen eher in tieferen bereichen. So kannst du auf temperaturumschläge/regen usw. optimal reagieren.

    petri dir noch!!🐟💪👍

    17.03.19 04:37 3
  • Profilbild Felix Hirschbach

    Nimm im Frühjahr auf jeden fall was fruchtiges

    17.03.19 08:38 0
  • Werbung
  • Profilbild Camorra

    hanf im Futter ist sollte auch zum Erfolg verhelfen oder ?

    17.03.19 12:48 0
  • Profilbild grey_heron_baits

    kann... muss aber kein hanf sein. würde eher weizen nehmen, regt die verdaung der fische ab

    17.03.19 15:24 0
  • Profilbild Karpfennoob

    ich bei meinen Gewässer laufen Fischige Köder am besten. Dazu nur Stickmix im PVA. weniger ist mehr. Die Stellen sind entscheidend wo sich der Fisch aufhält. Wo er überwintert.

    17.03.19 17:29 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler