Beiträge

  • Profilbild Marcel F K

    Servus Angelkollegen,

    ich möchte dieses Jahr ins Karpfenangeln einsteigen,
    dazu möchte ich mir ne Karpfenrute zu legen!
    Sollte passendes Preis/Leistung Verhältnis
    für nen Einsteiger haben.

    Vielen Dank für die Tipps

    17.02.19 17:48 1
  • Profilbild J.K.88

    was möchtest du den ausgeben, schau mal bei KL Angelshop oder M&R Tackle einer von denen hat ne recht gute combi fox rute und roller für 100 und für den anfang ist das echt top. 😉👍

    17.02.19 17:55 0
  • Profilbild Marcel F K

    Klasse, danke dir

    17.02.19 17:56 0
  • Werbung
  • Profilbild J.K.88

    kein ding 😉👍

    17.02.19 17:57 1
  • Profilbild J.K.88

    mir fällt gerade ein einer der beiden hat bald hausmesse und dann bekommste meistens online noch 10% drauf auf die sachen

    17.02.19 18:10 1
  • Profilbild ALEX84

    Ich hab meinen Sohn Anfang letzten Jahres ne Daiwa Black Widow geholt(gibt es z.B. beim Askari gerade unter 40€. Dazu noch die passende Rolle Black Widow 5000 für ca. 60€. Bin mit beidem echt zufrieden. Wenn er nicht dabei ist nutze ich sie auch des Öfteren 😀

    17.02.19 18:12 1
  • Werbung
  • Profilbild Jan2512

    Die 3,60m Rute von Black Panther sind auch gute Ruten kann man auch mal für andere Dinge benutzen zum Bespiel Ansitz auf Hecht oder zum Schleppen von Wobblern

    17.02.19 19:03 1
  • Profilbild Schicke

    kann auch die black widow als Einstieg empfehlen. entweder 2.75lbs oder wenn de doch mal weiter werfen musst die 3.00lbs

    17.02.19 20:34 0
  • Profilbild Florian Schöne

    Passt die 5000er Daiwa zu der 2,75lbs? Oder doch ne Nummer kleiner? Muss eigentlich eher nicht so weit werfen

    17.02.19 20:37 0
  • Profilbild Schicke

    was passt da drauf an Schnur

    17.02.19 20:39 0
  • Profilbild Florian Schöne

    230m bei 0,40mm (5000)

    17.02.19 20:47 0
  • Profilbild Karpfenangeln Ist Beste

    meiner Meinung nach für Anfänger ist es Sinnvoll erstmal eine angenehme Preisleistung Karpfenrute zu kaufen. Es bringt nichts als Einsteiger eine 300 Euro Karpfenrute zu holen. Für den Anfang reicht erstmal eine günstige Preisleistung Karpfenrute. Weil wenn du dir eine 300 Euro Karpfenrute holst und merkst das macht dir kein Spaß dann ist es Kacke. Dann lieber zu einer Angenehmen Karpfenrute zugreifen. Danach kannst du dir auch ne teuere Rute kaufen wenn du merkst es macht dir Spaß.

    17.02.19 22:07 0
  • Profilbild J.K.88

    ja seh ich auch so deswegen 100€ ist ja meiner meinung nach nicht teuer für ne combi (rute und rolle).

    18.02.19 06:49 0
  • Profilbild Marcel F K

    Vielen Dank für die Tipps

    18.02.19 14:26 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler