Beiträge

  • Profilbild AnglerTim

    Hallöchen erst einmal.
    Ich möchte jetzt richtig ins Karpfenangeln einsteigen. Das einzige was ich noch brauche wäre eine Karpfenrute. Sie sollte so 3lbs und einer geringe Transportlänge haben, weil ich nicht so viel Platz habe. Preislich sollte sie unter 150€ liegen.
    Danke schonmal im voraus für die Empfehlungen 😉

    06.01.19 11:35 0
  • Profilbild Wooderich

    eventuell eine dreiteilige Steckruten?

    06.01.19 11:40 0
  • Profilbild AnglerTim

    ja an sowas habe ich auch gedacht

    06.01.19 11:44 0
  • Werbung
  • Profilbild Sebastian_H

    Fox Eos Karpfenruten gibts auch als tele ruten. Ansonsten 3 teilige ruten

    06.01.19 23:33 0
  • Profilbild Nieamwasser

    Ich hab 2 uralte 3 teilige YAD 12ft 2 1/2 lb ruten. Sie haben mich damals zusammen 250 Mark gekostet und sind noch heute meine erste Wahl fürs Grobe wenn ich mich am Fluss durchs Dickicht schlage und sie auf eine Sandbank lege. Die transportlänge ist 1,25m, die Teilung unsymmetrisch und beim Griffstück kurz über dem Rollenhalter. Die Aktion ist erstaunlich gut und es gibt auch heute immer noch eine Rute im YAD programm namens Cornwall aber auch fox etc. haben 3 teilige. Nimm dir beim Händler mal ein paar 3 teilige modelle in die Hand und belaste sie.

    07.01.19 22:21 0
  • Profilbild AnglerTim

    okay danke😉

    08.01.19 05:53 0
  • Werbung
  • Profilbild Nik_las.r

    die fox Warrior s gibt es auch 3 geteilt

    08.01.19 06:01 0
  • Profilbild Angelsachsen Philipp

    Nash dwarf

    08.01.19 14:06 1
  • Profilbild Pottangler

    ich habe eine ca. 30 Jahre alte Telerute, die ich aus einem Nachlass geschenkt bekommen habe, für mich tut sie für den Anfang.

    09.01.19 08:03 0
  • Profilbild Pottangler

    sorry, was ich damit meine ist, dass eine Telerute durchaus in Frage kommt, zu der konkreten Rutenempfehlung kann ich leider kein Feedback geben, dafür fehlt mir offen gesagt die Erfahrung.

    09.01.19 08:13 0
  • Profilbild Ton81

    Daiwa Black widow 10 ft 3 pfd 👍🏻

    11.01.19 23:49 0
  • Profilbild Tobias Zinnecker

    Nimm die Nash Dwarf Rute ist ne Hybrid Rute.
    Sprich die untere Hälfte kannst Teleskopieren und das Spitzenteil ist ein Stück wie bei ner normalen Steckrute.

    12.01.19 09:38 0
  • Profilbild Barschspotter

    Ich empfehle dir Stalker Ruten, das sind karpfenruten, jedoch etwas kürzer als die Standart Ruten.

    12.01.19 09:43 1
  • Profilbild Benny_14

    ich habe 2 daiwa ninja x carp ruten in 12 fuß mit 3 lbs die gibt es auch in 4 teilung

    12.01.19 10:02 0
  • Profilbild der muede Joe

    Dann kannst lieber Sänger /Ironclaw Ruten nehmen Fox is bei weitem die überschäzteste Marke in Sachen Karpfen

    12.01.19 10:20 0
  • Profilbild Benny_14

    @der muede Joe das würde ich so nicht sagen Rollentechnisch sehe ich das genauso aber ansonsten hat fox echt was drauf

    12.01.19 10:22 0
  • Profilbild der muede Joe

    also ich bin der Meinung wenn du schon bei den Foxpreisigen schaust kannst dir gleich was von century oder ne sportex holen oder wenn ihr bei daiwa seof ne basiair😅😛 ansonsten set ich Sänger als Favorit^^

    12.01.19 10:30 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler