Beiträge

  • Profilbild Friedfisch Ole

    mit was für Köder Sollte ich an einem wald See benutzen

    Und Sollte ich Grund Futter nehmen oder eher boilis?

    24.06.22 17:31 1
  • Profilbild Profcharly

    Hii ole

    auf was willst du denn angeln

    24.06.22 17:41 0
  • Profilbild Friedfisch Ole

    Karpfen ..

    24.06.22 17:41 0
  • Werbung
  • Profilbild Profcharly

    Wird dort viel geangelt, der angeldruck hoch

    24.06.22 17:44 0
  • Profilbild Friedfisch Ole

    Ich würde sagen es wird nd so viel geangelt

    24.06.22 17:50 0
  • Profilbild Profcharly

    Wenn die Karpfen Boilis nlcht kennen muß du sie erst etwas daran gewöhnen, ein paar Tage keine Mengen anfuttern

    24.06.22 18:11 0
  • Werbung
  • Profilbild Housemeister

    Probier dich doch einfach durch. Wenn an deinem Waldsee nicht so viele Leute angeln, wird dir hier wahrscheinlich auch keiner sagen können, was gerade läuft. Angeln hat halt viel mit ausprobieren zutun und du hast ja noch dein ganzes Anglerleben vor dir. Mach einfach selbst Erfahrungen, dann erzählt dir auch keiner irgend nen Scheiß, der am Ende nicht funktioniert und dich frustriert.

    24.06.22 18:35 3
  • Profilbild Housemeister

    Und kipp nicht so viel Futter rein - ist nicht gut für‘s Gewässer 😉

    24.06.22 18:36 1
  • Profilbild Friedfisch Ole

    ok danke

    24.06.22 18:37 0
  • Profilbild Profcharly

    Versuch es mit Boilis, damit schaltest du die Kleinfische aus,
    Und wie geschrieben wurde, füttere in Maßen, weniger ist mehr

    24.06.22 18:48 0
  • Profilbild Friedfisch Ole

    ok danke

    24.06.22 18:49 0
  • Profilbild Friedfisch Ole

    Sehr nett von euch

    24.06.22 18:49 0
  • Profilbild Profcharly

    Ole,
    dafür sind Foren, leider geht es nicht immer so nett zu

    24.06.22 19:06 5
  • Profilbild Friedfisch Ole

    Ja ich weiß 🥲

    24.06.22 20:19 0
  • Profilbild Hamek Edelfischer

    “mein“ See liegt auch direkt am Wald bzw halb mittendrin und muss sagen, mit Boillies hatte ich noch kein Glück deshalb bin ich auf Hartmais umgestiegen, mit erfolg.
    Um die kleinen Fische zu umgehen ziehe ich das Mais aufn Haar rauf (5 stück).

    24.06.22 20:41 0
  • Profilbild Friedfisch Ole

    ok danke

    24.06.22 20:42 1
  • Profilbild Mupfel

    Hey Ole, am Anfang würde ich dir immer Partikel empfehlen sowas wie Mais, Hanf, Tigernüsse usw. Damit deckst du einen großen Bereich ab und kannst erstmal gucken was in deinem Waldsee rum schwimmt. Ansonsten immer mal wieder mit Anglern vor Ort unterhalten da kriegst du oftmals auch sehr gute Tipps ✌🏻

    Sobald du weißt ob Karpfen drin sind und welche Größe kannst du dann deine Boilies nehmen und dort füttern aber wie auch die anderen schon sagten nicht zu viel an kleinen Gewässern.

    Grundfutter empfehle ich dir im Frühjahr zu nutzen gemischt mit Partikeln und halbierten oder geviertelten Boilies da die Fische dort wenig und kleine Nahrung aufnehmen.

    Hoffe konnte dir weiter helfen, viel Erfolg dir ✌🏻

    24.06.22 21:59 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler