Beiträge

  • Profilbild Patrik TjaTja

    Servus
    Mein Vereins Gewässer ist 1,00 Ha groß und hat leider keine Intressanten kanten bis auf zwei Ebenen die Flach runter Laufen auf 6 Meter Tiefe, am Ufer sind keine Bäume, Äste oder Büsche die im Wasserragen geschweige Seerosen oder Schilf. Lohnt sich die Rute in den Löchern zu Präsentieren oder eher in den Flach laufenden Ebenen?

    05.06.20 22:40 0
  • Profilbild Marco Zupancic

    was willst denn fangen?

    05.06.20 22:50 1
  • Profilbild Patrik TjaTja

    Karpfen

    05.06.20 22:53 0
  • Werbung
  • Profilbild Marco Zupancic

    da bin ich raus ...aber grundsätzlich würde ich eine ins tiefe und eine ins flache link es da Kraut? dann ans Kraut...

    05.06.20 23:10 0
  • Profilbild Simon_2005

    Erdkunde mal den Grund auf harte Flächen falls es sonnst ziemlich schlammig ist dann leg dort eine hin
    Achte auf Fische die sich zeigen seien es auch nur blasen durchs gründeln dort ist auch oft Fisch
    Dann würd ich wie die anderen sagen eine ins Fläche legen wenn es warm ist/wird und eine in die Tiefen Löcher wenn es kalt ist, wenn es kalt wird eine in den Übergang vom Flächen in den tiefen Bereich mit einem auffälligen 16mm Pop up (oder kleiner)
    Und am besten dann immer mit einem PVA Stick und Pellets oder einen stickmix als Futter
    Petri heil 👍👌und berichte wie es läuft

    06.06.20 00:29 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler