Beiträge

  • Profilbild Kinglenni06

    Moin,
    ich möchte mir demnächst eine neue Hechtcombo zulegen. Werfen würde ich so Köder bis allerhöchstens 100g, aber meistens eher bis 80g, aber auch mal 40 oder so. Ich angel an kleineren Vereinsseen mit einer Größe bis zu 2-3ha und einer Tiefe von ca. 2m, aber auch mal im Urlaub in Schweden (wenn mal wieder möglich😬😑).

    Ich habe mir eine Rolle von Lew's rausgesucht, hat jemand Erfahrungen mit der Marke bzw. der Rolle, die ihr im Bild sehen könnt? Wäre meine erste Baitcaster.
    Als Rute dachte ich die Savage Gear MPP2 bis 90g. Rute und Rolle sollten dann eigentlich gut aufeinander abgestimmt sein. Habt ihr die Rute schonmal getestet/gefischt?

    Wäre auch gut wenn ihr mir eine Schnur empfehlen könntet, weil ich wie gesagt bei Baitcastern ein absoluter Anfänger bin. Bei der Schnur würde ich preislich bis höchstens 15€ pro 100m gehen.
    Nett wäre auch, wenn mir jemand eine kurze schriftliche "Einführung" ins Baitcasten gibt, so wie ich es gelesen habe gibt es nämlich z.B. eine Bremse im Innern der Rolle die sich nicht einfach so verstellen lässt, und eine "normale" Bremse außen. Kann mir das jemand erklären?

    Vielen Dank für eure Rückmeldung schonmal!
    LG

    13.02.21 21:37 0
  • Profilbild Marc F.

    Bei YouTube gibt von Christopher Jung eine ganze Playlist, wo ALLES erklärt wird.

    Auch Kohannes Dietel und Matze Koch haben da Videos zu gemacht. Wenn man ne Baitcaster in der Hand hatte und in etwa das Timing raushat ist es einfach und macht Spaß.

    Lews Rollen sind geil, die gibts bei uns im Laden zum Anfassen und machen sehr guten Eindruck.

    link8JYR28jL6_k

    13.02.21 21:47 1
  • Profilbild Marc F.

    Wichtig ist noch zu unterscheiden was für eine BC. Daiwa hat ein anderes Bremssystem, als Shimano

    13.02.21 21:49 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Das mit dem "im Bild sehen" ist wie, wenn ich nem Lehrer die HA schicke, aber den Anhang vergesse 😂

    13.02.21 21:52 3
  • Profilbild Kinglenni06

    Vielen Dank Marc. Jo, mir juckt es schon sehr in den Finger wenn ich die ganze Angler sehe, die auch mit 'ner BC angeln :-)

    13.02.21 21:52 0
  • Profilbild Kinglenni06

    Genau das ist mir auch gerade aufgefallen😂🤦‍♂️ Stelle ich sofort rein

    13.02.21 21:53 0
  • Werbung
  • Profilbild Kinglenni06

    Einmal die Rolle

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.02.21 21:53 0
  • Profilbild Kinglenni06

    Und die Rute.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.02.21 21:54 0
  • Profilbild Alex Möhring

    Die Rute würde ich definitiv kürzer wählen so um die 2m aber die Kombi vom Gewicht und Rolle sollte gut passen 👌

    14.02.21 07:16 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ja, beim Baitcasterfischen tust du dich definitiv leichter mit einer kürzeren Rute👌Und Schnur kann ich die Kogha Super 1 empfehlen. Ist zwar von Kogha, aber ich habe mittlerweile auf jeder von meinen Rollen diese Schnur drauf. Ich hatte einfach noch nie Probleme mit der. Die kriegst du bei Askari für 15€ und ich glaube, auf der Spule sind 125m drauf. Die 0,18er würde passen👍

    14.02.21 07:50 0
  • Profilbild Kinglenni06

    Vielen Dank erstmal für die Rückmeldung. Ist es angenehmer wenn die Rute etwas kürzer ist oder warum sollte die etwas kürzer sein? Sonst habe ich mir jetzt die ausgesucht, passt das so ungefähr?

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    14.02.21 08:02 0
  • Profilbild Maik11

    Ich kann dir die Rolle wärmstens Empfehlen. Richtig gute Rolle. Habe sie seit August im Einsatz und hat mich noch nie sitzen gelassen. Wenn du Fragen hast kannst du sie mir gerne stellen.
    Bei der Rute würde ich mir etwas noch wertiges kaufen. Die Rute, die du favorisiert hast, wäre mir persönlich viel zu lang. Welche rute ich dir empfehlen kann, ist die Shimnao Yasei Pike BB. Das ist eine super rute. Schönes Rückrat, um die Haken zu setzen. Sieht edel aus. Wirft sich sehr gut. Und lädt sich schnell auf.

    14.02.21 08:02 0
  • Profilbild Kinglenni06

    Das hört sich ja schonmal gut an, die Rolle wird es dann auf jeden Fall ;-)
    Die Rute schaue ich mir mal an.

    14.02.21 08:03 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Mir gefällt auch die neue Rutenserie von Savage Gear. Die haben eine SG2 und eine SG4 Serie. 2 Modelle jeweils mit 80g Wurfgewicht und 110g Wurfgewicht.👌Ich hatte die noch nicht in der Hand, aber anhand der Ausstattung der Ruten sollten die ein super Preis/Leistungsverhältnis haben. Ich werde mir die 80g Spinnrute für die nächste Saison kaufen😋

    14.02.21 08:11 0
  • Profilbild Kinglenni06

    Das stimmt, die sehen echt gut aus. Jedoch haben die SG2 Ruten bei Hecht u. Barsch ein Wurfgewicht von 70-100g, deshalb denke ich dass sie 50g Köder vielleicht nicht mehr ganz so gut werfen können...

    14.02.21 08:19 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ich glaube, die 80g Rute reicht dir. Die hat ja trotzdem noch eine Toleranz bis 90g normalerweise

    14.02.21 08:32 0
  • Profilbild Kinglenni06

    Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit der Kombi machen können?

    14.02.21 10:16 0
  • Profilbild Riese Micha

    Ich habe die Rute. aber bis 130 gramm. Ist eine grundsolide Sache. Vor allem hast du noch gefühl in der Spitze. Es gehen auch mal 100 Gramm, aber ab der 90er Marke, wirds dann wabbelig. Die MPP eins habe ich auch in der 90er Variante und die meinte ich mit dem Wabbelig.

    14.02.21 10:17 0
  • Profilbild Kinglenni06

    Schade, die 130g Rute ist im Netz überall ausverkauft. Wie verhält sich die Rute denn bei Ködern um die 50g, wird das Werfen da schon schwieriger?

    14.02.21 10:20 0
  • Profilbild Riese Micha

    ne geht ganz gut. ich werfe damit ab 40 gramm

    14.02.21 10:21 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler