Beiträge

  • Profilbild MartenPletschen

    Hallo Zusammen, es geht im Sommer an den Bodden. Nun meine Frage welches wurfgewicht sollte die Rute haben? Wir waren schonmal da und da hatte meine Rute 10-40 g das war etwas zu niedrig meines Erachtens nach! Was meint ihr dazu?

    19.03.17 10:34 0
  • Profilbild Gehtgarnet

    Ich hab noch nie am bodden geangelt. Aber ich würd sagen für Hecht ne Rute mit 100 bis 150g Wurfgewicht.

    19.03.17 11:05 0
  • Profilbild Mike Reuter

    Hallo,
    Bevor du dich fragst welches WG die Rute haben sollte,solltest du dich fragen mit welchen Köder du da Fischen möchtest.
    Jerkbait,Wobbler oder Gummifisch?
    Wie schon angedeutet,es kommt auf die Angeltechnik an mit der du da Fischen möchtest und dann kann man in etwa was zum WG sagen.

    19.03.17 15:03 0
  • Werbung
  • Profilbild Hamburger_Jung

    mein onkel ist fischer am jasemunder bodden auf rügen, wo wir die ganzen Sommerferien geangelt haben und wir haben immer mit 80er - 100er blei geangelt

    19.03.17 17:31 0
  • Profilbild Benny_14

    Also ich habe eine 80gramm rute die aber durchaus mehr mitmacht Fische so 90gramm wo du dringend drauf achten musst die einhänger

    12.07.18 07:18 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler